Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann beschädigt Auto mit einer Fleischwurst
Mehr Welt Panorama Mann beschädigt Auto mit einer Fleischwurst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 15.08.2016
Ungewöhlicher Polizeieinsatz in Neubrandenburg: Ein Streit zwischen zwei Männern eskalierte bis zum Einsatz einer Fleischwurst (Symbolbild). Quelle: dpa
Neubrandenburg

Ein 49-jähriger Neubrandenburger hat im Streit eine 30 Zentimeter lange Fleischwurst gegen das Auto eines 47-jährigen Mannes geworfen. Das gab eine Delle an der hinteren rechten Tür, wie die Polizei am Montag in Mecklenburg-Vorpommern berichtete.

Metallklammer soll Autotür eingebeult haben

Vorher waren die beiden Männer wegen eines Park-Manövers aneinandergeraten. Die Polizei hat Strafanzeigen wegen Beleidigungen und Bedrohungen sowie wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Vermutlich habe eine Metallklammer am Wurstende den Wagen eingebeult, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa/RND

Viele Menschen lassen ihren heimischen Rasen von einem Mähroboter schneiden. Naturschützer befürchten deshalb den Tod von Igeln und anderen Tieren. Schuld seien Gartenbesitzer, die ihren Mähroboter zur falschen Zeit einsetzten.

15.08.2016

Bei einer Schwarzarbeitskontrolle des Hauptzollamtes Hamburg in einer Bordellwohnung ist dem Zoll eine Prostituierte ins Netz gegangen, die jahrelang ihre Einkünfte nicht angegeben und statt dessen mit ihrem Lebensgefährten zu Unrecht mehr als 80.000 Euro Hartz IV bezogen haben soll.

15.08.2016
Panorama Illegale Sammlung in Schleswig-Holstein - Brüder horten Hunderte Waffen

Durch Zufall haben Polizisten eine illegale Waffensammlung in Schleswig-Holstein entdeckt. Zwei Brüder horteten auf ihrem Grundstück mehr als 300 Gewehre, Messer und andere Waffen.

15.08.2016