Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Weil hat noch Luft nach oben
Mehr Welt Panorama Weil hat noch Luft nach oben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.07.2015
Noch Luft nach oben: Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil. Quelle: dpa
Hannover

„Wie zufrieden sind Sie mit der Arbeit Ihres Ministerpräsidenten oder Ihrer Ministerpräsidentin?“, hat das Institut Forsa in allen Bundesländern gefragt. Dabei zogen sie den Anteil der Unzufriedenen vom Anteil der zufriedenen Befragten ab und ermittelten einen Wert, der für Niedersachsen eher ernüchternd ausfällt: Bei 15 Ländern (Bremen hatte zum Zeitpunkt der Umfrage keinen Regierungschef) landete Weil nur auf Platz 10. 50 Prozent der Befragten hatten erklärt, mit der Arbeit des Landeschefs zufrieden zu sein, 31 Prozent waren unzufrieden - was einen Wert von +19 ergibt.

Spitzenwerte bekommt ein anderes Nordlicht: Olaf Scholz geben 68 Prozent der Hamburger gute Noten, nur 28 Prozent sind unzufrieden. Auf Platz zwei kommt baden-württembergs grüner Ministerpräsident Wilfried Kretschmann, gefolgt von Malu Dreyer (Rheinland-Pfalz).

Als Verlierer im Vergleich muss dagegen der auffälligste Ministerpräsident gelten: Bayerns Horst Seehofer scheint sich mit seiner oftmals polterigen Art nicht nur außerhalb des Freistaats Feinde gemacht zu haben. Allerdings rangiert er damit nur auf dem vorletzten Platz. Schlusslicht ist Rainer Haseloff aus Sachsen-Anhalt.

Panorama "Laut wie ein Presslufthammer" - Veganerin kämpft gegen Kuhglocken

Zu einer Alpenwanderung gehören Kuhglocken dazu wie Enzian und Edelweiß. Nein, meint Nancy Holten. Das Gebimmel nerve die Tiere und sei deswegen Tierquälerei. Nun kämpft die Veganerin für ein Glockverbot - und handelt sich damit eine veritablen Shitstorm ein.

16.07.2015
Panorama Touristen überschütten Tier mit Wasser - Urlauber retten gestrandeten weißen Hai

Erst vor einer Woche machte ein Video in den sozialen Medien die Runde, in dem 30 gestandete Delfine in Brasilien von Urlaubern gerettet werden. Nun ist das gleiche in den USA passiert - allerdings mit einem weißen Hai. Das Tier hatte bei der Jagd nach einer Möwe wohl eine Sandbank übersehen.

16.07.2015

In der Nacht zu Sonnabend wird die Autobahn 7 zwischen Rhüden und Bockenem in beiden Richtungen voll gesperrt. Grund seien Brückenbauarbeiten, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim mit.

16.07.2015