Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kleidung im Wert von 80.000 Euro aus Lkw gestohlen
Mehr Welt Panorama Kleidung im Wert von 80.000 Euro aus Lkw gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 29.01.2017
Aus einem LKW erbeuteten Unbekannte Kleidung im Wert von 80.000 Euro. Quelle: dpa/Symbolbild
Landkreis Schaumburg

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zu Samstag die Plane eines abgestellten Lkw auf dem Parkplatz Bückethaler Knick (Landkreis Schaumburg) an der A2 aufgeschlitzt - und achteinhalb Paletten Kleidung im Wert von rund 80.000 Euro gestohlen.

Die Beamten der Autobahnpolizei wurden am Samstagmorgen zum Parkplatz in Fahrtrichtung Berlin gerufen, nachdem der 59-jährige Fahrer des ungarischen Sattelzuges den Diebstahl von Damen- und Herrenoberbekleidung bemerkt hatte.

Den Angaben des Fahrers zufolge hatte er sein Gespann in der Nacht zu Samstag auf dem Parkplatz abgestellt und sich gegen 03.45 Uhr in der Fahrerkabine schlafen gelegt. Gegen 08.00 Uhr bemerkte er, dass Unbekannte zunächst die Plane des Aufliegers aufgeschlitzt und daraufhin die offenbar nicht verschlossenen Ladetüren geöffnet hatten. Mit ihrer Beute entfernten sich die Täter unerkannt vom Parkplatz.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl geben können, sich unter der Telefonnummer 0511 109-8930 mit der Autobahnpolizei Hannover in Verbindung zu setzen. 

r.

Eine 34 Jahre alte Frau ist bei einem Spaziergang bei Hattorf im Kreis Göttingen erfroren. Die Leiche der Frau sei am Sonnabend von einer Autofahrerin an einem verschneiten Radweg entdeckt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

29.01.2017

Manche lernen es nicht: Ein unverbesserlicher Ladendieb ist in Soltau binnen einer halben Stunde gleich zwei Mal von der Polizei aufgegriffen worden.

29.01.2017

Ihr Andenken soll auf ewig bestehen bleiben: Die britischen Prinzen William und Harry wollen 20 Jahre nach dem tragischen Tod von Prinzessin Diana ihre Mutter ehren.

29.01.2017