Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kipplaster rast mit ausgefahrener Rampe in Brücke
Mehr Welt Panorama Kipplaster rast mit ausgefahrener Rampe in Brücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 09.08.2016
Symbolfoto Quelle: dpa
Magdeburg/Irxleben

Ein Kipplaster ist auf der Autobahn 2 Braunschweig-Magdeburg bei Irxleben (Landkreis Börde) an einer Brücke verunglückt. Der Lastwagenfahrer wurde bei dem Unfall in der Nacht schwer verletzt, wie die Autobahnpolizei in Haldensleben am Dienstag mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge blieb der Lastwagen an der Brücke hängen. Aus noch ungeklärter Ursache hatte sich die Mulde des Kipplaster während der Fahrt aufgerichtet. Der Wagen stieß daraufhin gegen die Brücke. Die Mulde riss ab. Beladen war der Lastwagen nicht.

Eine Fahrspur der A2 in Richtung Magdeburg war am Morgen wegen der Bergungsarbeiten zunächst noch gesperrt.

dpa/RND/zys

Panorama "Öffentliche Vorverurteilung" - Polizeichef wehrt sich gegen die Vorwürfe

Der Wolfsburger Polizeichef Hans-Ulrich Podehl wirft Polizeipräsident Michael Pientka "öffentliche Vorverurteilung" vor. Die vakante Stelle in Wolfsburg übernimmt vorübergehend der Hannoveraner Olaf Gösmann.

12.08.2016

Neun Menschen sind verletzt worden, als am Montagabend in Bremer Einkaufszentrum Reizgas versprüht worden ist. Zwei von ihnen kamen mit Rettungswagen ins Krankenhaus, wie die Feuerwehr weiter mitteilte. Die Polizei fahndet nach einem Ladendieb.

09.08.2016

Was ist bei der tödlichen Fahrt des zehn Jahre alten Jungen auf der höchsten Wasserrutsche der Welt passiert? Zwei Tage nach dem Unglück bleiben viele Fragen offen – doch zumindet die Todesursache scheint klar. Dazu kommt heraus: Schon bei der Eröffnung der Rutsche vor zwei Jahren gab es Probleme.

09.08.2016