Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kind schießt auf dreijähriges Mädchen
Mehr Welt Panorama Kind schießt auf dreijähriges Mädchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 05.08.2014
Ein fünf Jahre altes Kind soll auf ein drei Jahre altes Mädchen geschossen haben.  Quelle: Arno Burgi (Symbolfoto)
Denver

Ein Neunjähriger hatte die unbeaufsichtigte Waffe in einem Haus in der Stadt Pueblo bei Denver entdeckt und zu den anderen Kindern nach draußen gebracht, berichtete die Lokalzeitung „Pueblo Chieftain“ unter Berufung auf Polizeiangaben. Der Polizei sagte der Neunjährige später, dass er von Videospielen gelernt habe, wie man eine Waffe entsichert.

Die Mutter war mit ihrem Freund im Haus, als es zu dem Vorfall am Montag kam. Der Freund, dem die Waffe gehört haben soll, wurde festgenommen. Ihm werden Kindesmissbrauch und schwere Körperverletzung vorgeworfen, weil er die Waffe nicht im Blick gehabt haben soll, berichtete die Zeitung weiter. Das Kind, das den Abzug drückte, wird nicht angeklagt.  

dpa

Das Land Niedersachsen will die Abbrecherquote an Hochschulen senken. Hautgründe für den Ausstieg sind Leistungs- und Geldprobleme. Durch den Wegfall der Studiengebühren ab dem Wintersemester 2014/15 würden die Studierenden deutlich entlastet.

08.08.2014

Ein Mann sticht in Papenburg auf den Geliebten seiner Ehefrau ein – der Nebenbuhler stirbt an den schweren Verletzungen. Jetzt bewertet bewertet das Gericht die als Totschlag. Der Angeklagte sei einer „emotionalen Achterbahnfahrt“ ausgesetzt gewesen.

05.08.2014

Ein Raser aus Deutschland bekommt in der Schweiz die volle Härte der Behörden zu spüren. Erst wurde dem Mann das Auto weggenommen, nun droht ihm auch noch Gefängnis. Er war mehr als 80 Kilometer pro Stunde zu schnell unterwegs.

05.08.2014