Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Kaserne in Osterode ist mit Gift belastet
Mehr Welt Panorama Kaserne in Osterode ist mit Gift belastet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 21.08.2015
Die ehemalige Rommel-Kaserne in Osterode Quelle: dpa
Osterode

Der Landkreis Osterode bestätigte, vom Käufer des Areals – der Firma Princess of Finkenwerder – über die Altlasten in den Gemäuern informiert worden zu sein. Das Unternehmen habe versichert, die Schadstoffe entfernen zu wollen.

Dies dürfte indes die Kosten für den Umbau der Kaserne zu einer Flüchtlingsunterkunft in die Höhe treiben. Einem NDR-Bericht zufolge könnte eine zweistellige Millionensumme nötig werden. Dagegen habe die Firma Princess of Finkenwerder in einem dem NDR vorliegenden Businessplan bislang lediglich 1,5 Millionen Euro Kosten veranschlagt. Möglichen Investoren verspricht das Unternehmen dafür immense Gewinne. In nur fünf Jahren könne die eingesetzte Summe verdoppelt werden.

Fundstellen der Altlasten seien Fußböden und Isolierungen an Dächern sowie Wänden. Der Landkreis Osterode teilte mit, viele Räume innerhalb der Kaserne seien deshalb im Moment nicht für einen Daueraufenthalt geeignet.

Die Bürgerinitiative „Für Osterode“ reagierte mit scharfer Kritik an der Princess of Finkenwerder. Man sei nicht mehr davon überzeugt, dass ein so intransparent agierendes Unternehmen ein geeigneter Vertragspartner des Landes Niedersachsen sein könne.

Die Kaserne wurde bundesweit bekannt, nachdem der Schauspieler Til Schweiger angekündigt hatte, in Osterode eine „Vorzeigeunterkunft für Flüchtlinge“ errichten zu wollen. Inzwischen hat er davon Abstand genommen und will sich zunächst über eine Stiftung in Osnabrück engagieren.

Von Paul Reimar
und Ralf Heußinger

Panorama Eis, Mücken, Sonnenbrand - Welche Sommermythen stimmen wirklich?

Mutti hat immer gesagt: Nach Kirschen oder Eis besser kein Wasser trinken. Und am Baggersee heißt es oft: Im Schatten wird man auch braun. Sommermythen gibt es viele. Doch welche stimmen wirklich? Zeit für einen Faktencheck.

21.08.2015
Panorama Jennifer Lawrence an der Spitze - So viel verdienen Hollywoods Schauspielerinnen

Jennifer Lawrence ist laut "Forbes Magazine" die bestbezahlte Schauspielerin der Welt. Im vorigen Jahr lag Lawrence noch auf dem zweiten Platz, hinter der damaligen Spitzenreiterin Sandra Bullock. Wer es noch auf die Rangliste der bestbezahlten Schauspieler geschafft hat, lesen Sie hier.

21.08.2015

Wie wird das Kätzchen wohl heißen? Den Namen ihrer Tochter haben Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis noch nicht verraten. Dafür haben sie ein Bild ihrer Tochter auf Instagram veröffentlicht. Der erste Blick auf das Katzenberger-Baby.

21.08.2015