Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Jugendliche fordern 10.000 Euro Lösegeld für Hund
Mehr Welt Panorama Jugendliche fordern 10.000 Euro Lösegeld für Hund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 22.02.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Hamburg

"Schörli", eine Art Malteser-Hund, sei von den beiden Tatverdächtigen beim Gassigehen entwendet worden. Danach hätten die beiden Jugendlichen im Alter von 16 und 18 Jahren die Frau mehrfach angerufen. Die Hundebesitzerin erkannte jedoch die Stimme des ihr bekannten 16-Jährigen und schaltete die Polizei ein.

Bei der geplanten Übergabe des Hündchens in einem Park konnten die Beamten die beiden mutmaßlichen Täter festnehmen. Schörli war wohlauf und wurde der Dame sicher übergeben. Weil keine Haftgründe vorlagen, kamen die beiden jungen Männer wieder auf freien Fuß. Das Landeskriminalamt übernahm die weiteren Ermittlungen.

dpa

Lastwagenfahrer können in Niedersachsen bald auch „erster Klasse“ parken. Der Rasthof Lutterberg an der A 7 im Kreis Göttingen will in diesem Sommer 50 sogenannte Premium-Parkplätze einrichten - mit Schranke, Videoüberwachung und WLAN für die Fahrer.

Gabriele Schulte 22.02.2017

In Nordrhein-Westfalen hat sich ein neunjähriger Junge heimlich in das Auto seiner Mutter gesetzt und eine nächtliche Spritztour gemacht. Danach kehrte er zurück nach Hause und legte sich schlafen. Doch der Ausflug blieb nicht unbemerkt – und auch nicht ohne Folgen.

21.02.2017

Grundschule in Amelgatzen in der Samtgemeinde Emmerthal (Kreis Hameln-Pyrmont) findet seit sieben Jahren keine Führungskraft. Schon 28-mal war die Stelle ausgeschrieben - immer vergeblich. Das Problem ist in Niedersachsen weit verbreitet.

Saskia Döhner 24.02.2017