Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Jackpot wächst auf 30 Millionen Euro

Lotto Jackpot wächst auf 30 Millionen Euro

Endspurt beim Lotto-Jackpot: Der viertgrößte Gewinntopf in der Geschichte ist am Wochenende abermals nicht geknackt worden, er wächst nun bis zum Mittwoch auf rund 30 Millionen Euro an, wie der Deutsche Lotto- und Totoblock am Montag in Stuttgart mitteilte.

Voriger Artikel
26-Jährige seit März vermisst - Freund verdächtig
Nächster Artikel
Fast 1,7 Tonnen Kokain in Guatemala beschlagnahmt

Die Lotto-Gesellschaften rechnen mit hohen Einnahmen.

Quelle: ddp

Sollte da erneut kein Tipper die richtigen Zahlen einschließlich der Superzahl auf seinem Schein verzeichnet, haben, kommt es zur Zwangsausschüttung.

Der Jackpot wandert dann in die nächst niedrigere Gewinnklasse, bei der nicht mehr die richtige Superzahl nötig ist, sondern nur die sechs Richtigen ausreichen, wie Sprecher Klaus Sattler berichtete. Es wäre das erste Mal in der deutschen Lottogeschichte. Gleich zehn Lottospieler tippten am Sonnabend die sechs Richtigen 11, 14, 17, 22, 33 und 39. Zum ganz großen Glück fehlte ihnen allesamt jedoch die passende Superzahl 0. Die Spieler aus Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein erhalten für ihren Lotto-Sechser jeweils rund 310 000 Euro. Die bundesweiten Spieleinsätze für die Sonnabendziehung lagen bei rund 77,6 Millionen Euro und damit elf Prozent über dem Spieleinsatz der vorangegangenen Ziehung vom Sonnabend.

Sprecher Sattler sagte, beim Gewinntopf stehe nun der Showdown an. „Für die Mittwochsziehung erwarten wir nochmals eine Steigerung der Spieleinsätze. Wir rechnen im Lotto mit bundesweit insgesamt rund 50 Millionen Euro.“
Die Chance auf einen Hauptgewinn liegt bei etwa 1 zu 140 Millionen. Zuletzt hatten am 8. August zwei Spieler aus Nordrhein-Westfalen und Sachsen den Hauptgewinn erzielt. Die höchste Gewinnsumme in diesem Jahr lag bei 35 Millionen Euro. Sie hatte im Januar Millionen Bundesbürger in die Annahmestellen gelockt; den Gewinn teilten sich zwei Glückspilze aus Bayern und Niedersachsen.

Der bisher größte Gewinntopf in der Lottogeschichte betrug 45,38 Millionen Euro im Dezember 2007.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama