Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Groß angelegter Schlag gegen kriminelle Hacker
Mehr Welt Panorama Groß angelegter Schlag gegen kriminelle Hacker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 06.04.2016
Razzia gegen kriminelle Hacker: Die 170 Tatverdächtigen sollen dabei geholfen haben, Bankdaten und Passwörter von Internetnutzern auszuspionieren. Quelle: Oliver Berg/dpa
Koblenz

Bundesweit wurden am Dienstag die Wohnungen und Firmenräume von 170 Tatverdächtigen durchsucht, wie die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz am Mittwoch mitteilte. Mehr als 300 Computer und Datenträger seien beschlagnahmt worden. Der 22 Jahre alte Hauptverdächtige sei festgenommen worden. Er stammt aus dem Norden von Rheinland-Pfalz.

Die Generalstaatsanwaltschaft wirft den Tatverdächtigen vor, dass sie als Hacker anderen Internetkriminellen ihre Dienste angeboten haben. Sie sollen unter anderem eine Software entwickelt haben, mit der Viren, Trojaner und andere Schadsoftware tarnen ließen und für Antivirenprogramme unsichtbar wurden. Dadurch hätten die Internetkriminellen Daten wie Passwörter und Bankdaten ausspionieren können. Genauso seien aber auch Betrug und Erpressung möglich gewesen. "Dem Zugriff auf private und sensible Daten einer Vielzahl ahnungsloser Bürgerinnen und Bürger war Tür und Tor geöffnet", teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit.

Gleichzeitig wurden auch Räume in den Niederlanden, Luxemburg, Frankreich und Kanada durchsucht, wie die Generalstaatsanwaltschaft erklärte. An der internationalen Razzia waren fast 700 Polizisten und drei Staatsanwälte beteiligt. Nähere Informationen wollen die Ermittler am Donnerstag mitteilen.

wer

Panorama Potenzielle Organspende für Menschen - Affe lebt mit Schweineherz

Forschern ist es gelungen, das Herz eines Schweins im Körper eines Pavians zwei Jahre lang schlagen zu lassen. Damit steigt die Hoffnung von Wissenschaftlern, dass Schweine künftig auch für den Menschen Organspender sein können.

06.04.2016

Angesichts eines drohenden Mangels an Grund- und Hauptschullehrern in Niedersachsen fordert die Bildungsgewerkschaft GEW bessere Bezahlung für die Pädagogen. Auch die Arbeits- und Studienbedingungen müssten sich verbessern.

06.04.2016

Im Fernsehen suchte "Der Bachelor" Leonard Freier vergeblich seine große Liebe. Jetzt wird über eine neue Frau an seiner Seite spekuliert. Laut Medienberichten soll ihm Sabia Boulahrouz den Kopf verdreht haben.

06.04.2016