Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Hubble nimmt Smiley im All auf
Mehr Welt Panorama Hubble nimmt Smiley im All auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 10.02.2015
Eine lachende Galaxie hat das Weltraumteleskop entdeckt. Quelle: ECP AGENTUR Bild
Berlin

Das Weltraumteleskop Hubble hat ein Smiley im All aufgenommen. Zwei Galaxien und Linien von abgelenktem Licht sehen auf dem von den Raumfahrtbehörden Nasaund ESA veröffentlichten Bild aus wie ein Smiley: Augen, Mund und Nase sowie der Umriss eines Gesichts sind zu erkennen.

Die Wissenschaftler erklären das "Happy Face" mit einem Gravitationslinseneffekt. Dabei wird das Licht von Objekten, die sich auf einer Sichtlinie befinden, von einem massereichen Körper abgelenkt - wie von einer optischen Linse aus Glas. Bereits Albert Einstein hatte mit seiner Relativitätstheorie vorhergesagt, dass große Massen wie Galaxienhaufen Licht durch ihr Gravitationsfeld ablenken.

Die USA haben den ehemaligen deutschen Rapper Denis Cuspert auf ihre Terroristenliste gesetzt. Der 39-Jährige gilt als aktives Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). Bürger und Firmen dürfen mit ihm keine Geschäfte mehr machen.

10.02.2015

Gut 20 Jahre nach der Vertauschung von zwei Babys in Frankreich sollen die betroffenen Familien insgesamt knapp zwei Millionen Euro Entschädigung erhalten. Das hat ein Gericht im südfranzösischen Grasse entschieden. Die Familien hatten mehr als zwölf Millionen Euro Schadensersatz verlangt.

10.02.2015

Tiertragödie im Nordharz: Ein junger Luchs ist an einer Bundesstraße bei Langelsheim im Kreis Goslar von einem Lastwagen überfahren worden. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort. Es ist bereits der 13. Luchs, der seit Wiederansiedlung im Harz überfahren wurde.

10.02.2015