Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Lkw überrollt Wohnwagengespann auf A61
Mehr Welt Panorama Lkw überrollt Wohnwagengespann auf A61
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 18.08.2016
Der Fahrer des Autos wurde lebensgefährlich verletzt. Quelle: dpa
Koblenz/Emmelshausen

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 61 in Rheinland-Pfalz sind am Donnerstag mindestens zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Nach Angaben der Autobahnpolizei Emmelshausen war in der Nähe der Abfahrt Koblenz-Metternich ein Lastwagen am Ende eines Staus gegen ein Auto mit einem Wohnwagen geprallt.

Dabei wurde der Autofahrer in seinem völlig zerstörten Wagen eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Sattelschleppers wurde ebenfalls verletzt, wie schwer, war zunächst unklar.

Die Autobahn glich einem Trümmerfeld. Der Wohnwagen wurde bis zur Unkenntlichkeit zerstört. Die weißen Seitenwände lagen am Straßenrand verteilt. Der Lastwagen stand mit der Führerkabine schräg auf dem Autowrack - er hatte den Wagen zur Hälfte überrollt und unter sich begraben. Wegen der aufwendigen Bergungsarbeiten wurde die Autobahn in Richtung Köln über Stunden hinweg gesperrt. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet. Ob weitere Menschen verletzt wurden, war zunächst unklar. Auch die Höhe des Schadens war nicht bekannt.

dpa

Nach dem gewaltsamen Tod einer 63-Jährigen in Celle sitzt der tatverdächtige Ehemann weiter in Untersuchungshaft. Der 68-Jährige habe sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert, so ein Polizeisprecher am Donnerstag. Er soll seine von ihm getrennt lebende Frau mit einem scharfen Gegenstand getötet haben.

18.08.2016
Panorama Mitten auf der Straße - Tödliche Schüsse auf Mallorca

Zwischenfall auf der Urlaubsinsel Mallorca: Am Mittwochabend fallen in einem Ort nahe Palma de Mallorca auf offener Straße plötzlich Schüsse. Ein Ire wird mehrfach in den Rücken getroffen und stirbt. Ein Mann aus Hannover wurde offenbar Zeuge der Attacke.

18.08.2016

Tragisches Unglück im Montblanc-Massiv: Blöcke aus Gletschereis brechen aus dem Felsen - ein deutscher Bergführer und zwei Frauen stürzen in den Tod.

18.08.2016