Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ist jetzt endlich der Sommer zurück in Hannover?
Mehr Welt Panorama Ist jetzt endlich der Sommer zurück in Hannover?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 15.08.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover

Am Dienstag wird es sommerlich warm in Hannover. Meteorologen zufolge werden in der Region am Nachmittag bis zu 28 Grad erwartet. Damit könnte das der wärmste Tag der Woche sein. Grund ist Hoch Lisa. 

Am Abend drohen Unwetter

Grund genug, sich nach der Arbeit noch mal ein paar Sommer-Aktivitäten vorzunehmen, die in den letzte Wochen vielleicht zu kurz gekommen sind. Denn viele Sommer-Tage wird es in diesem Jahr möglicherweise nicht mehr geben. Schon am Dienstagabend drohen aus Richtung Westen heftige Schauer und Gewitter.

Sommer

Tipps: Hier finden Sie in Hannover Abkühlung.

In den kommenden Tagen bleibt es dann zwar vorerst relativ warm, doch die Temperaturen gehen auf etwa 23 Grad zurück. Dabei weht ein teilweise böig auffrischender Wind aus südwestlicher Richtung. Es wird langsam merklich Herbst. 

Schon ab Freitag dominieren in Deutschland dann wieder Wolken und Regen. 

Kommt der Sommer zurück?

War es das also schon mit dem Sommer? Das ist noch nicht klar. So sehen Meteorologen die Chance, dass uns in der nächsten Woche nochmal eine längere Schönwetterphase mit viel Sonnenschein erwartet. Sicher prognostiziert werden kann das aber noch nicht. 

ewo

Es sollte eine Routineuntersuchung werden – nun geht es offenbar um Leben und Tod: Wrestling-Legende Ric Flair wurde in ein künstliches Koma versetzt. Eine erste Operation des 68-Jährigen verlief laut seiner Agentin erfolgreich.

15.08.2017

Kostbare Textilien der St. Nicolai in Lüneburg lagern im Keller, nach der Restaurierung der Kirche fehlt aber das Geld die Schätze auch zu zeigen. Im Auftrag der Gemeinde wurde jetzt ein Konzept entwickelt, wie man die Schätze erhalten kann. 

15.08.2017
Panorama Anschlag auf Polizei geplant - Anklage gegen Northeimer Salafisten erhoben

Rund fünf Monate nach der Festnahme des terrorverdächtigen Salafisten Sascha L. in Northeim hat die Generalstaatsanwaltschaft Celle Anklage gegen den 26-Jährigen sowie drei mutmaßliche Unterstützer erhoben. Der 26-Jährige wollte mit selbst gebauten Sprengsätzen Polizisten töten. 

14.08.2017