Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama "Metaller lieben unsere Blasmusik"
Mehr Welt Panorama "Metaller lieben unsere Blasmusik"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:08 29.07.2015
Festivalbesucher feiern die "Wacken Firefighters". Quelle: dpa/Archiv
Wacken

Die Veranstalter des Wacken Open Air haben an die 100 Bands angekündigt. Bis Sonntag werden 75.000 Fans viel harte und laute Gitarrenmusik zu hören bekommen. Aber am Mittwoch startet das Heavy-Metal-Festival mit einem Auftritt der Wackener "Firefighters": Wie in jedem Jahr wird die örtliche Feuerwehrkapelle zünftige Blasmusik spielen – zur Freude von Tausenden Metallern, wie Musikzugführerin Frau Ann-Kathrin Peters im Interview erklärt.

Ein Video von einem Auftritt aus dem Jahr 2014:

Frau Peters, womit werden Sie Wacken eröffnen?

Wir spielen, was die Metaller von uns fordern. Wir haben 22 bis 24 Stücke herausgesucht, zum Beispiel „Die Fischerin vom Bodensee“ und „Rosamunde“, aber auch „Highway to Hell“. Wir werden davon nicht alles spielen können. Aber wir sind auf alles vorbereitet. Und „Rosamunde“ werden wir sicherlich spielen.

Wie reagieren die Metaller auf die Blasmusik?

Als die „Firefighters“ zum ersten Mal das Festival eröffnet haben, das war 2002, da hatten meine Kollegen ganz schön Muffensausen. Sie wussten ja nicht, wie die Metaller auf die Blasmusik reagieren würden. Aber die Metaller sind dann voll abgegangen, die haben sogar eine Polonaise um die Musiker herum gemacht. Heute rufen sie uns schon auf die Bühne, lange bevor wir anfangen.

Und dann?

Sobald wir spielen, flippen die Metaller aus. Sie headbangen, schunkeln und tanzen, zu „Highway to Hell“ genauso wie zu „Rosamunde“. Metaller lieben unsere Blasmusik. Da geht die Post ab. Der Takt ist etwas langsamer als beim Heavy Metal. Aber dann müssen die Metaller eben etwas langsamer headbangen.

Noch kein Metaller? Dann lesen Sie unsere Anleitung "In acht Schritten zum Metaller".

Interview: Markus Werning

Seit 2002 eröffnen die "Firefighters" das Festival in Wacken. Tausende Metaller schunkeln und tanzen dann zu "Rosamunde" oder "Die Fischerin vom Bodensee". Quelle: Freiwillige Feuerwehr Wacken
Panorama Verdi fürchtet finanzielle Mehrbelastung - Pflegekammer geht an den Start

Trotz heftiger Widerstände vonseiten der Gewerkschaft und der Arbeitgeber drückt die Landesregierung bei der Einrichtung einer Pflegekammer aufs Tempo. Am Dienstag tagte bereits eine sogenannte Gründungskonferenz in Hannover, obwohl der entsprechende Gesetzentwurf noch nicht im Landtag zur Beratung vorliegt.

Gabi Stief 28.07.2015
Panorama In Notaufnahme eingeliefert - Kind verschluckt Metall-Frosch

In Bern hat ein Mädchen den Anhänger einer Kette verschluckt: einen drei Zentimeter großen Frosch aus Metall. Ärzte fanden ihn mit Hilfe von Röntgenaufnahmen in der Speiseröhre des Kindes und holten ihn mit einer Greifzange wieder heraus.

28.07.2015

Die Zahl der Studenten hat in Niedersachsen einen neuen Höchststand erreicht. Die Abschaffung der Studiengebühren habe Hürden gesenkt und mehr Menschen ermutigt, ein Studium aufzunehmen, so Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic. Studentenwerke stehen vor Herausforderungen.

28.07.2015