Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Havariekommando berät über Bergung
Mehr Welt Panorama Havariekommando berät über Bergung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 08.02.2016
Stade

Ein Koordinator werde von Bord des bundeseigenen Mehrzweckschiffs "Neuwerk" den für etwa 4 Uhr in der Nacht zum Dienstag geplanten Freischleppversuch leiten, teilte das Havariekommando mit.

Die Elbe werde für die Dauer des Manövers auf der Höhe des Schiffes gesperrt. Die "CSCL Indian Ocean", die zu den größten Containerschiffen der Welt gehört, war am Mittwochabend nahe Stade auf Grund gelaufen. Zwei Versuche, den Schiffsriesen abzuschleppen, sind zuvor gescheitert.

lni

Bei der Verleihung der Goldenen Kamera zeigte Ex-"Germany's next Topmodel" Sarah Knappik ihr Liebesglück. Ihr Neuer ist kein Unbekannter.

08.02.2016

Wer als Jäger volltrunken am Steuer sitzt und eine Waffe mitführt, verliert Jagdschein und Waffenbesitzkarte. Zudem muss er seine Waffen abgeben. Das hat das Verwaltungsgericht Lüneburg entschieden.

08.02.2016

Gut zwei Tage nach dem Erdbeben im Süden Taiwans ist die Zahl der Toten auf 37 gestiegen. Zwei Überlebende wurden nach über 50 Stunden von Rettungskräften aus den Trümmern geborgen.

08.02.2016