Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Gewerkschaft fordert Weihnachtsgeld für Polizisten 
Mehr Welt Panorama Gewerkschaft fordert Weihnachtsgeld für Polizisten 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 05.12.2017
Die Gewerkschaft der Polizei fordert Weihnachtsgeld für Polizisten. Quelle: Uwe Dillenberg/Symbolbild
Hannover

 Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert von der großen Koalition in Niedersachsen die Wiedereinführung des Weihnachtsgeldes für Polizisten. Ein solcher Schritt wäre ein Ausdruck der Wertschätzung gegenüber der Polizei, von der Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) in seiner Regierungserklärung gesprochen habe, zumal die Kassenlage es möglich mache, sagte der GdP-Vorsitzende Dietmar Schilff dem Politikjournal „Rundblick“. Beim Thema Weihnachtsgeld herrsche unter den Polizisten nach wie vor Frust. „Es ist für sie einfach nicht nachvollziehbar, warum die Kollegen aus anderen Bundesländern, mit denen sie am Wochenende Seite an Seite den AfD-Parteitag in Hannover begleitet haben, für die gleiche Arbeit Weihnachtsgeld bekommen und sie keines“, betonte der Gewerkschafter.

Von dpa

Donald Trump reagiert sehr empfindlich auf Kritik – das gilt auch, wenn an seiner Frau Melania herumgemäkelt wird. Bei Twitter hat sich der US-Präsident wiederholt schützend vor seine First Lady gestellt. Auch seine Vorgänger schritten immer mal wieder ein, wenn ihre Frauen kritisiert wurden.

06.12.2017

Ein 21-Jähriger will eigentlich ein Taxi nehmen und entscheidet sich dann offenbar doch zu Fuß die 16 Kilometer nach Hause zu laufen. Passanten entdecken den jungen Mann aus Plaggenburg tot auf einem Acker. Er ist wohl erfroren.

05.12.2017

Ein deutscher Tourist ist in Äthiopien überfallen und getötet worden. Gemeinsam mit einem einheimischen Reiseführer hatte der Urlauber einen Vulkan besteigen wollen. Wer hinter dem Überfall steckt, ist noch unklar.

05.12.2017