Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Geisterfahrer stirbt nach Unfall auf der A31
Mehr Welt Panorama Geisterfahrer stirbt nach Unfall auf der A31
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:57 20.12.2017
Symbolbild. Quelle: dpa
Lingen

 Ein Geisterfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 31 bei Lingen getötet worden. Wie die Polizei in der Nacht zum Mittwoch mitteilte, fuhr der 82-Jährige am Dienstagabend entgegen der Fahrtrichtung auf dem Überholstreifen der A31 in Richtung Oberhausen, als er mit seinem Auto gegen einen entgegenkommenden Lastwagen prallte. 

Der 82-Jährige wurde in seinem Auto eingeklemmt und konnte nur noch tot geborgen werden. Der Fahrer des Lastwagens wurde leicht verletzt. Die A31 wurde während der Unfallaufnahme in Richtung Oberhausen gesperrt.

Von dpa

Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, setzt sich für eine Reform des Medizinstudiums und des Zulassungsverfahrens ein. Der Professor hofft nach dem Karlsruher Urteil zum Numerus clausus zudem auf 1000 neue Studienplätze.

20.12.2017

Die Polizei Flensburg ermittelt gegen einen 35-Jährigen wegen Urkundenfälschung, Amtsmissbrauch und Verstößen gegen das Arzneimittelgesetz. Der aus dem Kreis Schleswig-Flensburg stammende Mann war seit 2012 über eine Rettungsorganisation als ehrenamtlicher Helfer und Rettungssanitäter tätig.

19.12.2017

Der Philologenverband übt massive Kritik daran, dass Gymnasien zum zweiten Schulhalbjahr erneut viele Lehrer an Grundschulen abordnen müssen. Die Unterrichtsversorgung an den Schulen rutsche dramatisch ab.

22.12.2017