Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Geisterfahrer stirbt bei Unfall auf B65
Mehr Welt Panorama Geisterfahrer stirbt bei Unfall auf B65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 22.12.2017
Bei dem Unfall auf der B65 starb der 78-jährige Geisterfahrer. Quelle: Polizei Nienburg/Schaumburg
Hannover

 Der 78-jährige Mann aus Petershagen bog  am Freitagmorgen gegen 8.45 Uhr in falscher Fahrtrichtung bei Bückeburg auf die B65. Zwei Fahrzeuge konnten auf der zweispurigen Fahrbahn noch ausweichen, nicht so ein 41-jähriger Passatfahrer, der gerade ein anderes Auto überholte. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Die Feuerwehr Minden musste den 78-Jährigen mit schwerem Gerät aus dem Wrack befreien. Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er kurze Zeit später starb. Seine 81 Jahre alte Frau erlitt bei dem Zusammenstoß schwere innere Verletzungen, sie kam ins Klinikum Schaumburg. Der 41-jährige, verletzte Passatfahrer wurde ebenfalls dorthin gebracht.

Für die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten musste die B65 in Richtung Minden insgesamt viereinhalb Stunden gesperrt werden.

Von sbü

Ganz Spanien dreht durch: Die Weihnachtslotterie „El Gordo“ hat in diesem Jahr eine Riesensumme an die Spieler ausgezahlt – 70 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Mit einem Los konnten Lottospieler bis zu vier Millionen Euro gewinnen. Diese Chance haben auch viele Deutsche genutzt.

22.12.2017

Gegen einen ehemaligen Schulleiter in Salzgitter ist Anklage erhoben worden. Er soll die Schulkasse geplündert haben. Schaden: Rund 170.000 Euro. Auch die Frau des Mannes steht unter Verdacht.

22.12.2017

Weil der Pilot eines Flugzeuges „Gefahr an Bord“ signalisierte, rücken Sicherheitskräfte zu einem Flughafen in Südpakistan aus und umzingeln die Maschine. Auslöser für den Einsatz ist ein blinder Passagier.

22.12.2017