Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tourist in Spanien bei Stierhatz getötet
Mehr Welt Panorama Tourist in Spanien bei Stierhatz getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 14.07.2015
Das berühmteste Stiertreiben Spaniens gibt es in Pamplona, dort starb zuletzt im Jahr 2009 ein Läufer. Quelle: Miguel Riopa/afp
Madrid

Wie die Gemeindeverwaltung mitteilte, ist der Mann auf der Stelle gestorben. Nach verschiedenen Medienberichten hatte er während des Rennens versucht, die Hatz mit seinem Handy zu filmen, dabei war er gestolpert.

Aufgrund des Todesfalles seien die Rennen am Dienstag und Mittwoch als Zeichen der Trauer abgesagt worden, hieß es. In Pedreguer werden beim Fest "Bous al carrer" jedes Jahr Stiere durch die Straßen gehetzt. Das berühmteste Stiertreiben Spaniens gibt es in Pamplona, dort starb zuletzt im Jahr 2009 ein Läufer.

dpa

Panorama Großeinsatz in Porta Westfalica - Videoabend gerät außer Kontrolle

51 Platzverweise und vier Festnahmen: Das ist die Bilanz geplanten gemütlichen Videoabends einer 16-Jährigen. Etwa 100 ungebetene Gäste hatten davon über Facebook erfahren. Sie reisten am Sonnabend nach Porta Westfalica-Lerbeck und suchten Streit. Die herbeigerufenen Polizisten wurden mit Flaschen und Böllern angegriffen.

14.07.2015
Panorama Auf die Gegenfahrbahn geraten - Autofahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen

Beim Zusammenprall eines Autos mit einem Lastwagen ist am Dienstag bei Lingen ein 62 Jahre alter Mann gestorben. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, ereignete sich der Unfall am Vormittag, als der Mann kurz vor dem Ortseingang auf die Gegenfahrbahn geriet.

14.07.2015
Panorama Kapazitäten "total erschöpft" - Mallorca will Touristen begrenzen

Weniger Touristen in den Sommermonaten - ist das überhaupt vorstellbar? Die neue Regierung der Balearen meint: Ja. Sie erwägt ein Besucherlimit für die stärkste Zeit, die heißen Monate. Und das gerade nach den Anschlägen in Tunesien, wo sich viele Urlauber in Richtung Europa orientieren.

14.07.2015