Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frankreich ehrt seine Helden
Mehr Welt Panorama Frankreich ehrt seine Helden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 24.08.2015
Chris Norman, Anthony Sadler, Frankreichs Präsident Francois Hollande, Spencer Stone und Alek Skarlatos (v.l.) bei der Verleihung des höchsten französischen Ordens. Quelle: dpa
Paris

Die vier Männer hätten mit ihrem mutigen Einsatz ein wahres „Blutbad“ verhindert und dabei ihr eigenes Leben riskiert, sagte der Staatschef bei der Zeremonie im Präsidentenpalast.

„Die Franzosen bewundern Ihren Mut, die Kaltblütigkeit, die sie unter Beweis gestellt haben, die Solidarität, die Ihnen erlaubt hat, mit bloßen Händen - ich betone: mit bloßen Händen - einen Schwerbewaffneten zu überwältigen, der zu allem bereit war“, sagte Hollande. „Ihr Heldenmut sollte ein Vorbild für viele sein.“ Der „Terrorist“ habe „genug Waffen und Munition gehabt, um ein furchtbares Blutbad anzurichten“, sagte der Präsident.

Der 23-jährige US-Soldat Spencer Stone, der 22-jährige Soldat Alek Skarlatos, der 23-jährige US-Student Anthony Sadler und der 62-jährige Brite Chris Norman hatten am Freitag im Thalys von Amsterdam nach Paris den schwer bewaffneten Angreifer Ayoub El Khazzani überwältigt. Stone und ein Passagier wurden schwer verletzt. Der verletzte Passagier soll zu einem späteren Zeitpunkt in die französische Ehrenlegion aufgenommen werden, ebenso wie ein 28-jähriger Franzose, der sich als erster dem Angreifer entgegenstellte und der anonym bleiben will.

Der Angreifer, ein 25-jähriger Marokkaner, war mit einer Kalaschnikow, einer Pistole und einem Teppichmesser in den Zug gestiegen. Die Ermittler vermuten, dass der den Geheimdiensten als Islamist bekannte Mann einen Anschlag verüben wollte. El Khazzani weist dies zurück und spricht von einem versuchten Raub.

afp

Am vergangenen Donnerstag hat Daniela Katzenbergers und Lucas Cordalis erste Tochter das Licht der Welt erblickt. Jetzt senden die frischgebackenen Eltern via Facebook und Instagram Grüße aus dem Krankenhaus und verraten den Namen des Wunschkindes.

24.08.2015
Panorama Ärger um Oben-Ohne-Posieren - Die Nackten vom Times Square

Fast nackt, nur mit einem Tanga und ein bisschen Körperfarbe bekleidet, posieren die "Desnudas" mit Touristen am Times Square. New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo und Bürgermeister Bill de Blasio fürchten nun den urbanen Verfall und kündigen Konsequenzen an. "Wir werden uns dem in einer sehr offensiven Weise widmen."

24.08.2015
Panorama Zwischen Oldenburg und Brake - Kradfahrer stirbt bei Unfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Oldenburg und Brake ist ein Kradfahrer tödlich verunglückt. Der 40-Jährige war am Sonntagabend auf der Bundesstraße 211 unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über sein Krad verlor, wie die Polizei mitteilte.

24.08.2015