Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Frachter kracht in Pier des Braker Hafens
Mehr Welt Panorama Frachter kracht in Pier des Braker Hafens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 11.11.2017
Im Hafen von Brake ereignete sich die Havarie. Quelle: Symbolbild/dpa
Brake

  Der unter der Flagge von Panama fahrende Massengutfrachter – er hatte Stahl geladen und war auf dem Weg nach Bremen – kollidierte gegen 4.40 Uhr mit der Pier und einem dort festgemachten Binnenmotorschiff. Dabei schlug das Schiff Leck.

Die „Mount Hope“ wurde mit Schleppern zum Niedersachsenkai gebracht. Seitdem ist die Feuerwehr damit beschäftigt das Schiff zu sichern, in das Wasser eindringt. 

Am Pier entstand laut Wasserschutzpolizeiinspektion Oldenburg erheblicher Schaden. Auch beim angefahrenen Binnenschiff wurde die Außenhaut oberhalb der Wasserlinie eingedrückt. Es ist ebenso wie die „Mount Hope“ nicht mehr fahrtüchtig.

Laut erster Aussage des Lotsen, der sich an Bord des Massergutfrachters befand, scheint es ein technisches Problem mit der Ruderanlage des Frachters gegeben zu haben.

Erst vor zwei Wochen war die „Glory Amsterdam“ bei einem Unwetter auf eine Sandbank vor der Insel Langeoog gefahren und musste dort mühsam weggeschleppt werden.

Von sbü

Panorama Wie viel Vorsicht ist zuviel? - Leben mit Helm

Das Leben in Deutschland ist sicher wie selten zuvor. Dennoch steigt das Bedürfnis, sich gegen Risiken aller Art zu wappnen. Warum nur?

11.11.2017

Die US-Fußballerin Hope Solo hat dem ehemaligen Fifa-Präsidenten Sepp Blatter vorgeworfen, sie am Hintern begrapscht zu haben. Der wies dies jedoch zurück. In Hollywood gestand derweil der US-Comedian Louis C.K., dass die Vorwürfe der sexuellen Belästigung gegen ihn stimmen würde.

11.11.2017

Passanten in Berlin müssen zur Seite springen, als ein Auto auf dem Bürgersteig auf sie zurast – verletzt wird niemand. Dank Zeugen kann schnell der Mieter des Wagens ermittelt werden.

11.11.2017