Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Fluggast hat Schreckschusspistole im Handgepäck
Mehr Welt Panorama Fluggast hat Schreckschusspistole im Handgepäck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 11.08.2017
Handgepäck-Kontrolle am Flughafen. Quelle: fpa
Bremen

Eine geladene Schreckschusspistole haben Bundespolizisten am Bremer Flughafen im Handgepäck eines Flugpassagiers gefunden. Vier Platzpatronen befanden sich am Freitag im Magazin der Waffe, wie die Bundespolizei mitteilte. Die Pistole sei beim Sicherheitscheck deutlich auf dem Röntgenbild erkennbar gewesen.

Die Beamten stellten die Pistole sicher. Da der 31-jährige Fluggast keinen Waffenschein vorweisen konnte, erhielt er eine Strafanzeige. Der Mann gab an, die Pistole in seinem Rucksack vergessen zu haben. Demnach hatte er sie für Silvester gekauft, um damit Leuchtsterne abzuschießen. Seinen Flug durfte er antreten.

dpa

Panorama Truppenübungsplatz Munster-Nord - Zwei tote Wolfswelpen entdeckt

Zwei tote Wolfswelpen sind auf dem Truppenübungsplatz Munster-Nord gefunden worden. Nun soll untersucht werden, ob es sich um den Nachwuchs einer zuvor bei Bispingen getöteten Wölfin handelt, wie ein Sprecher des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) mitteilt.

11.08.2017

Herr W. wurde in einem Güterwaggon in Dortmund gefunden und weiß weder, wie er dort hinkam, noch wer er ist. Der Mann hat jede Erinnerung an sein Leben verloren – und stellt die Behörden vor ein Rätsel. Bisher ist nur so viel bekannt: Herr W. ist überdurchschnittlich intelligent.

11.08.2017

Im Prozess um den Tod von 13 Flüchtlingen auf dem Mittelmeer hat das Landgericht Traunstein am Freitag drei Schleuser zu geringen Haftstrafen verurteilt. Einer der Verurteilten kam selbst als Flüchtling über das Mittelmeer.

11.08.2017