Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Ferrarifahrer verursacht mit Tempo 300 Unfall
Mehr Welt Panorama Ferrarifahrer verursacht mit Tempo 300 Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 15.05.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)

Dessen 33 Jahre alter Fahrer war mit knapp 300 Kilometern pro Stunde zwischen den Anschlussstellen Münden/Lutterberg und Kassel-Nord von der Fahrbahn abgekommen und über den Streckenabschnitt geschleudert worden. Zwei andere Autos stießen mit dem Ferrari zusammen. Ein drittes Fahrzeug kam beim Ausweichen von der Fahrbahn ab. Der Ferrarifahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Der 62 Jahre alte Fahrer eines Sportwagens erlitt leichtere Verletzungen, musste aber auch in eine Klinik. Die beiden anderen Fahrer - ein 37 Jahre alter Pole und ein 23 Jahre alter Mann aus Bad Grund im Harz - kamen mit dem Schrecken davon. Wegen Bergungs- und Reinigungsarbeiten war die Autobahn bis zum frühen Nachmittag teilweise gesperrt.

dpa

Bei einer handfesten Schlägerei mit mehreren Beteiligten sind zwei Männer in Weyhe (Kreis Diepholz) schwer verletzt worden. Aus einer Gruppe von drei angetrunkenen Männern wurde am Samstag zunächst ein 52 Jahre alte Frau angepöbelt. Als Bekannte der Frau die Gruppe zur Rede stellen wollte, kam es zu der Schlägerei.

15.05.2016

Bei teils starkem Regen und niedrigen Temperaturen haben am Sonntag im Oberharzer Ferienort Wildemann wieder hunderte Schaulustige den traditionellen Viehaustrieb beobachtet. 

15.05.2016
Panorama Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden - Auto rast in Bäckerei

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Peine ist ein Auto am Samstagabend in den Eingangsbereich einer Bäckerei in Peine gerast. Fahrer und Beifahrerin seien schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

15.05.2016