Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Erstes Segwaypoloturnier Norddeutschlands
Mehr Welt Panorama Erstes Segwaypoloturnier Norddeutschlands
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 20.02.2016
Ungewöhnlicher Anblick: Polo auf dem Segway. Quelle: dpa
Bad Nennendorf

 Zehn Mannschaften treten dort auf Segways gegeneinander an. Nach Angaben der Veranstalter ist es das erste Turnier dieser Sportart in Norddeutschland. Unter den Teilnehmern sind auch Teams aus England und der Schweiz. Das Finale ist am Sonntagnachmittag.

Für Segway-Polo brauche man vor allem eine gute Körperbeherrschung und Treffsicherheit, sagt Andreas Loeffl, der das Turnier mitorganisiert hat. "Es ist ein sehr schneller Sport. Man wechselt alle zwei Sekunden die Richtung." Bei dem Turnier stehen sich jeweils vier Spieler gegenüber. Mit Schlägern, die etwa einen Meter lang sind, müssen sie den Ball ins Tor bringen. Zu dem Turnier eingeladen hat das Team "Hannover HotWheels", das sich vor eineinhalb Jahren gegründet hat. Mit ihrem Hobby sind die Segway-Sportler nicht nur in Deutschland Exoten. "Es gibt weltweit keine 40 Teams", sagt Loeffl.

dpa

Nach mehr als 40 Jahren in Einzelhaft ist der als Mörder verurteilte Albert Woodfox in den USA wieder auf freiem Fuß. Er sei am Freitagnachmittag (Ortszeit) aus einem Gefängnis im Bundesstaat Louisiana entlassen worden, teilte sein Anwalt mit.  Der Tag seiner Freilassung war auch sein 69. Geburtstag.

20.02.2016

Zwei maskierte Männer haben in Braunschweig einen Supermarkt ausgeraubt. Sie bedrohten die Angestellten mit Pistolen und entwendeten mehrere Tausend Euro, wie die Polizei am Sonnabend mitteilte.

20.02.2016

Es rumorte, und plötzlich tat sich ein riesiges Loch in der Erde auf: Bei einem Erdfall am Freitagabend ist auf dem ehemaligen Gelände des Katastrophenschutzes in Nordhausen (Thüringen) tonnenweise Erdreich abgerutscht, Teile eines Hauses wurden mit in die Tiefe gerissen.

21.02.2016