Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Entenfamilie watschelt durch die Staatskanzlei
Mehr Welt Panorama Entenfamilie watschelt durch die Staatskanzlei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 08.07.2015
Plötzlich standen die Babyenten mit ihrer Mama im Büro des Staatskanzleichefs. Quelle: Privat/Jürgen Lennartz
Saarbrücken

Wie genau sich die Enten Zugang zum Büro des Staatssekretärs verschafft haben, ist unklar. Lennartz zückte schnell sein Smartphone und hielt die niedliche Szene so im Bild fest. Über die sozialen Netzwerke verbreitete sich das Foto rasant. Die Ministerpräsidentin des Saarlandes, Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), postete den Vorfall höchstpersönlich bei Twitter und Facebook.

So wurde man auch in den höchsten Berliner Regierungskreisen auf die kleine Entenfamilie aufmerksam, der es gelungen war, sämtliche Sicherheitsschleusen zu durchbrechen und in die Staatskanzlei in Saarbrücken einzudringen. Der Chef des Bundeskanzleramtes, Peter Altmaier, teilte das von seiner Parteifreundin Kramp-Karrenbauer verbreitete Foto über seinen eigenen Twitteraccount.

Bezugnehmend auf eine Mitarbeiterin der Abteilung "Innere Dienste" berichtet Bild.de, dass die Entenfamilie in der Staatskanzlei schon bestens bekannt ist. Die Entenmama soll ihre Küken im schön begrünten Innenhof ausgebrütet haben und mit dem Nachwuchs nun regelmäßig auf Entdeckungstour gehen.

chs

Panorama Nachtclubbesitzer zu Geldstrafe verurteilt - Beleidigung: Marcus Prinz von Anhalt muss zahlen

Wegen Beleidigung eines Staatsanwalts ist Marcus Prinz von Anhalt zu einer Geldstrafe von 60.000 Euro verurteilt worden. Das Amtsgericht Augsburg sah es als erwiesen an, dass der wegen eines Steuerverfahrens in U-Haft sitzende Nachtclubbesitzer den Juristen in einem Brief verunglimpfte.

08.07.2015

Weil er seine Mutter getötet und ihr den Kopf abgeschnitten hat, kommt ein Mann aus Göttingen dauerhaft in die Psychiatrie. Der 28-Jährige sei schuldunfähig, urteilte das Landgericht Göttingen am Mittwoch.

08.07.2015
Panorama Polizeieinsatz in Baden-Württemberg - Pure Angst: Mann erkennt die eigene Frau nicht

Das kann ja mal passieren: Ein Mann aus Baden-Württemberg hat nachts seine eigene Frau im Bett plötzlich nicht mehr erkannt und damit einen unschönen Polizeieinsatz ausgelöst.

08.07.2015