Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama US-Polizist fesselt hyperaktive Kinder
Mehr Welt Panorama US-Polizist fesselt hyperaktive Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:51 05.08.2015
Das auf CNN veröffentlichte Video zeigt, wie der Schüler unter der Fesselung leidet. Quelle: CNN/Screenshot RND
Lexington

Das Video zeigt einen weinenden Jungen, dem Handschellen an den Oberarmen auf dem Rücken angelegt sind. "Au, das tut weh", hört man den Achtjährigen schluchzen. CNN zufolge wurden dem Kind die Fesseln erst nach 15 Minuten abgenommen. Der Sender berief sich auf die US-Bürgerrechtsorganisation ACLU, die Klage gegen den Sheriff eingereicht hat. Die beiden Kinder leiden demnach unter ADHS - also einer Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung. Laut der Klageschrift gab der in der Schule als Aufsichtsperson angestellte Sheriff an, der Junge habe versucht, ihn mit dem Ellbogen zu treffen. "Du kannst nicht so gegen mich ausholen", hört man den Beamten sagen. "Wenn du die Handschellen loswerden willst, musst du dich ordentlich verhalten und mich nett darum bitten."

Dem CNN-Bericht zufolge ging der Sheriff in einer zweiten Schule gleich zweimal auf die gleiche Weise gegen eine Neunjährige vor. Auch sie sei an den Oberarmen gefesselt worden, weil die Handschellen für ihre schmalen Gelenke zu weit gewesen wären, und sie habe ebenfalls Schmerzen gehabt.

dpa

Panorama Hose reißt während eines Konzertes - #penisgate: Lenny Kravitz entblößt sich

Lenny Kravitz hat sich bei einem Konzert in Stockholm aus Versehen entblößt: Mitten in einem Lied riss seine Lederhose, und der US-amerikanische Musiker hatte nichts darunter. Der Spott im Netz ließ nicht lange auf sich warten.

05.08.2015
Panorama Großwildjagd in Afrika - Töten als Urlaubsspaß

In Afrika sterben jedes Jahr Tausende geschützter Tiere, weil Sportjäger sich mit ihren Trophäen schmücken. Doch der Tod des Löwen Cecil wirkt wie ein Weckruf.

08.08.2015
Panorama Nach Streit im Polizeipräsidium - Polizist erschießt bewaffneten Mann

Tödliche Schüsse auf dem Polizeipräsidium: In Oberhausen zückt ein Mann ein Messer, sticht auf einen anderen ein und attackiert Polizisten. Einer von ihnen zieht die Waffe und schießt. Kein Wunder, verteidigt ihn die Gewerkschaft.

05.08.2015