Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Eltern finden 26-jährige Tochter tot in Blutlache
Mehr Welt Panorama Eltern finden 26-jährige Tochter tot in Blutlache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 12.12.2017
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: dpa
Hamburg

   Eine 26 Jahre alte Studentin ist in Hamburg-Billstedt tot von ihren Eltern gefunden worden. Die Verletzungen ließen auf ein Verbrechen schließen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Mordkommission des LKA hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die junge Frau sei nach ihrer Schicht in einem Schnellrestaurant am Sonnabend nach Hause gefahren. Von dort habe sie noch gegen 17.45 Uhr mit ihren Eltern telefoniert. Als diese um 22.45 Uhr nach Hause kamen - sie leben in derselben Wohnung - , fanden sie ihre leblose Tochter, wie die Polizei mitteilte.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, war überall Blut. Vermutlich habe es zuvor einen Kampf gegeben. Die innere Scheibe des doppelverglasten Fensters sei eingeschlagen gewesen.

Ein Notarzt stellte den Tod fest. Ein Kriseninterventionsteam vom Deutschen Roten Kreuz betreute die Familienangehörigen.

Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Von dpa

Als eine Mutter einen schwarz gekleideten Mann in ihrem Haus gesehen hat, hält sie ihn fälschlicherweise für einen Einbrecher. Denn eigentlich war er nur der verschreckte Schlafgast der Tochter.

12.12.2017

Mehrere Unfälle haben sich in der Nacht zu Dienstag auf den Straßen von Niedersachsen ereignet. Der Deutsche Wetterdienst warnt auch noch für den Vormittag vor "erheblicher Glätte". Autofahrer sollten vorsichtig fahren. 

12.12.2017

Das Landessozialgericht in Hildesheim gibt einer Schülerin recht: Das Jobcenter muss die Schulbuchkosten in Höhe von 214,40 Euro tragen. Doch es gebe eine Lücke im Gesetz: Die Behörde solle Revision beim Bundessozialgericht einzulegen, um eine Grundsatzentscheidung herbeizuführen.

12.12.2017