Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Tötete die Ehefrau ihren 62-Jährigen Mann?
Mehr Welt Panorama Tötete die Ehefrau ihren 62-Jährigen Mann?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 08.08.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Algermissen

Die 21-Jährige, die sich zuletzt im Ausland aufgehalten habe, sei am Montag freiwillig bei der Polizei erschienen, sagte Pannek. Noch sei nicht darüber entschieden, ob Haftbefehl gegen die Frau beantragt werde. Dies werde voraussichtlich am Dienstag geschehen. Bis Mitternacht am Dienstag könnten die Behörden die Frau auch ohne Haftbefehl festhalten. Die Leiche des 62-Jährigen war am 30. Juli von einem Bekannten in einem Wohncontainer in Algermissen entdeckt worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen ist der Mann durch mehrere Schüsse ums Leben gekommen. Im Körper des Toten wurden bei der Obduktion mehrere Projektile einer Schusswaffe gefunden. Details zu den Todesumständen nannte die Staatsanwaltschaft weiterhin nicht. Auch zu einem möglichen Motiv der 21-Jährigen gab es keine Angaben. Die Ermittler gehen wegen des Zustands der Leiche davon aus, dass sie längere Zeit in dem Wohncontainer gelegen haben muss. Die Ermittlungen der 20-köpfigen Mordkommission liefen weiterhin auf Hochtouren, sagte Pannek.

dpa

Ein toter Segler ist im Watt bei Bremerhaven entdeckt worden. Der 48-jährige Mann wurde am frühen Montagmorgen auf seinem Segelboot gefunden. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt. Zuvor wurde der Segler als vermisst gemeldet.

08.08.2016

Ein chinesischer Tourist wollte in Baden-Württemberg einen Diebstahl melden und landete daraufhin in Nordrhein-Westfalen in einem Flüchtlingsheim – er sprach kein Deutsch und hatte unwissentlich einen Asylantrag gestellt. Erst nach knapp zwei Wochen wurde das Missverständnis aufgeklärt.

08.08.2016
Panorama Zugbegleiter braucht Unterstützung - 45 Schwarzfahrer auf einen Schlag

Diese Kontrolle hat sich gelohnt: In einer Regionalbahn in Ostwestfalen hat ein Bahn-Mitarbeiter bei seiner Kontrolle mehr als 40 Schwarzfahrer auf einmal erwischt. Zwei zufällig anwesende Polizisten mussten den Kontrolleur unterstützen.

08.08.2016