Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Deutsche Bahn schließt Fahrkartenschalter
Mehr Welt Panorama Deutsche Bahn schließt Fahrkartenschalter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 09.07.2015
Alleine für den Verkauf von Fernverkehrsfahrkarten lohnten sich separate Reisezentren für die Deutsche Bahn in den Orten nicht mehr. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hannover

Wegen der Vergabe regionaler Bahnstrecken an Wettbewerber schließt die Deutsche Bahn zum Jahresende ihre Fahrkartenschalter in Papenburg, Meppen, Lingen, Peine und Gifhorn. Den Verkauf von Nahverkehrsfahrscheinen für Niedersachsen organisieren dort künftig die Westfalenbahn und die Metronom-Gesellschaft mit eigenen Schaltern, teilte die Deutsche Bahn am Donnerstag mit.

Alleine für den Verkauf von Fernverkehrsfahrkarten lohnten sich separate Reisezentren für die Deutsche Bahn in den Orten nicht mehr. Dafür werden eigens DB-Fahrkartenautomaten aufgestellt, an denen nach den Wettbewerbsregeln keine Nahverkehrsfahrkarten für Niedersachsen, wohl aber in benachbarte Bundesländer verkauft werden dürfen.

dpa

Panorama Sie wollten zu ihrer überfahrenen Mutter - Entenküken von Autobahn gerettet

Die Freiburger Autobahnpolizei hatte am Mittwochabend einen höchst ungewöhnlichen Einsatz. Sie rettete vier verwaiste Entenküken, die auf der A5 herumirrten.

09.07.2015

Ein Berliner war schneller, als die Polizei erlaubt – und auch schneller, als die Polizei selbst. Als der Mann bemerkte, wen er da gerade überholt hatte, war es allerdings schon zu spät.

09.07.2015

Ein rasender Porsche-Fahrer aus dem Kreis Göttingen muss in nächster Zeit zu Fuß gehen. Der 43-Jährige ist in einer Tempo-70-Zone der B3 nahe Scheden mit überhöhtem Tempo im Überholverbot an mehreren Fahrzeugen vorbeigefahren. Dabei hat er um ein Haar einen entgegenkommenden Streifenwagen gerammt.

09.07.2015