Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Das sind die bestbezahlten Promis der Welt
Mehr Welt Panorama Das sind die bestbezahlten Promis der Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 19.10.2017
Gehören zu den bestbezahlten Promis: Cristiano Ronaldo (v.l), Joanne K. Rowling und Beyonce. Quelle: dpa/Montage
Hannover

170 Millionen US-Dollar verdiente Taylor Swift innerhalb eines Jahres – und führte damit die Liste der bestbezahlten Promis an. Doch für die Sängerin ging es nach dem Ende ihrer „1989“-Welttour finanziell bergab. Wer die Musikerin vom Thron stieß, sehen sie in unserer Bildergalerie.

Sie machen Musik, schreiben Bücher oder sind Sport-Stars. Welche Promis im vergangenen Jahr die meisten Millionen machten, sehen Sie hier.

Als einziger Deutscher schaffte es Sebastian Vettel unter die 100 bestbezahlten Promis. Mit einem Verdienst von 35,5 Millionen US-Dollar landete der Formel-1-Pilot auf Platz 63 der Forbes-Liste.

Hat es als einziger Deutscher unter die bestbezahlten Promis geschafft: Sebastian Vettel. Quelle: dpa

Für den Vergleich hat das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ die Einkommen von Promis auf der ganzen Welt im Zeitraum vom 1. Juni 2016 bis zum 1. Juni 2017 verglichen. Mögliche Abzüge wie Steuern oder Gebühren für Agenten, Anwälte und Manager sind dabei nicht berücksichtigt worden.

Von RND/are

Sexuelle Belästigung macht auch vor Politikerinnen nicht Halt: Margot Wallström, schwedische Außenministerin, musste auch schon erfahren, wie es ist, während eines Abendessens unter Kollegen plötzlich begrapscht zu werden. Die Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli erlebte ähnliches.

19.10.2017

Der Verdächtige soll eine 27-jährige Frau in einem sogenannten Lovemobile gefesselt, misshandelt und bestohlen haben. Ihm wird schwerer Raub und schwere Vergewaltigung vorgeworfen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hildesheim.

19.10.2017

Etwa 20 Flüchtlinge sind einem Motorradfahrer zur Hilfe geeilt, nachdem dieser bei einem schweren Unfall unter einem Auto einklemmt wurde. Mit vereinten Kräften hoben sie den Wagen an und befreiten den Mann, noch bevor Polizei und Rettungsdienst vor Ort waren.

19.10.2017