Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Das Katzenberger-Baby ist da
Mehr Welt Panorama Das Katzenberger-Baby ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 20.08.2015
Daniela Katzenberger (vorne) vor der Geburt im Klinikum Worms. Quelle: dpa
Worms

Die kleine Katze ist da! Pünktlich am Donnerstagmorgen um 8 Uhr ist der Nachwuchs von Daniela Katzenberger zur Welt gekommen. Wie die Bild-Zeitung berichtet, ist die 28-Jährige nun Mama. Mit dabei im Krankenhaus in Worms waren Papa Lucas und Opa Costa Cordalis sowie Mutter Eltern Iris und Stiefopa Peter Klein.

Vor der Geburt war die Kult-Blondine nach eigenen Angaben sehr aufgeregt und fühlte sich "wie ein schwangerer Schneemann", aber dennoch "superwohl". Schwestern und Ärzte kümmerten sich rührend um sie. Für einen Kaiserschnitt habe sich das Paar entschieden, "weil es für das Baby das kleinstmögliche Risiko darstellt", sagte sie. Es habe innerhalb ihrer Familie viele Komplikationen bei einer normalen Geburt gegeben, zudem habe sie Herzrhythmusstörungen und wolle nichts riskieren. Für ihre Entscheidung bekam sie nicht nur Lob. In den sozialen Medien übten einige Nutzer Kritik.

Der Bild-Zeitung hatte Katzenberger bereits ein Zitat in den Block diktiert. "Wir können es noch gar nicht fassen, dass der kleine Wurm, der so oft in meinem Bauch geboxt hat, jetzt in unseren Armen liegt", sagte sie laut der Internetseite. Ein Foto von dem Kind gibt es bisher nicht. Wie sich das Paar auf den Nachwuchs vorbereitet, zeigt RTL II vom 8. September an in der achtteiligen Doku-Soap "Daniela Katzenberger – Mit Lucas im Babyglück". Die Geburt soll am 29. September zu sehen sein.

aks/dpa

Panorama DNA-Technik liefert neue Beweise - Vater fordert neuen Prozess im Fall Frederike

Es gibt dank neuer DNA-Technik kaum noch Zweifel, wer die Schülerin Frederike vor 34 Jahren ermordet hat. Ihr Vater fordert einen neuen Prozess. Aber das Recht kann unerbittlich sein. Hat die Justiz jemanden einmal freigesprochen, dann gilt das praktisch für immer.

23.08.2015
Panorama Palästinenser beschuldigen Israel - Hamas will Spionagedelfin gefangen haben

Der palästinensischen Hamas ist ein Spion ins Netz gegangen – wortwörtlich. Die Organisation verbreitet, dass sie einen Delfin gefangen hat, der von Israel dressiert wurde, um Gazas Küste zu beobachten. Es ist nicht das erste Mal, dass Tiere in Verdacht stehen, israelischen Spione zu sein.

20.08.2015

Ihre Beziehung war von Anfang an ein ewiges Auf und Ab. Jetzt ist die emotionale Achterbahnfahrt zwischen Megan Fox und Brian Austin Green endgültig zuende. Die "Transformer"-Schönheit und der „Beverly Hills 90210“-Star lassen sich scheiden.

20.08.2015