Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Busfahrer nimmt verschleierte Frau nicht mit
Mehr Welt Panorama Busfahrer nimmt verschleierte Frau nicht mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 13.04.2017
Quelle: Symbolbild
Emden

Die schwangere Frau trug aus religiösen Gründen einen schwarzen Schleier mit Sehschlitz (Nikab) zu einem traditionell langen Kleid. Ihr Mann hat den Fahrer nach Polizeiangaben angezeigt. Fahrer und Busunternehmen würden angehört, kündigte Stadtsprecher Eduard Dinkela an. Die Strafe für den Fahrer könnte eine Geldbuße von maximal 10 000 Euro bedeuten. Ob es aber dazu komme und wie hoch die Strafe ausfalle, hänge von der Verhältnismäßigkeit des Falles ab.

Das von den Stadtwerken beauftragte private Busunternehmen habe in einer Stellungnahme bereits ein Fehlverhalten eingeräumt, sagte Geschäftsführer Temmo Poppenga von der kommunalen Stadtverkehrsgesellschaft. Danach habe der Fahrer offenbar aus Unkenntnis gehandelt. "Aber so etwas darf nicht passieren und sich auch nicht wiederholen", sagte Poppenga.

lni/frs

Ernest und Heather F. sollen ihren behinderten Adoptivsohn ermordet und das Verbrechen dann mit einem Hausbrand zu vertuschen versucht haben. Die Inspiration zu der Tat lieferte laut Staatsanwaltschaft der Film „Manchester by the Sea“.

13.04.2017

Krasser Fall von Gewalt gegen Helfer: Ein Sanitäter ist in Bremerhaven im Rettungswagen von einem Patienten attackiert und schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr am Donnerstag berichtete, erlitt der Sanitäter mehrere Knochenbrüche und musste ärztlich versorgt werden.

13.04.2017

Vier Jahre nach der Trennung von Fußball-Profi Rafael van der Vaart will Moderatorin Sylvie Meis wieder heiraten. Über die sozialen Netzwerken hat die 39-Jährige ihre Verlobung selbst bekannt gemacht. Dort zeigt Meis auch ein Foto ihrer neuen Liebe.

13.04.2017