Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Brite nach Auffahrunfall erstochen
Mehr Welt Panorama Brite nach Auffahrunfall erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 17.07.2015
Ein Einsatzfahrzeug der britischen Polizei. Quelle: Peter Kneffel (Symbolbild)
London

Das Opfer war nach Angaben der Polizei nach dem Zusammenprall in der Grafschaft West Sussex am Donnerstagabend aus seinem Auto gestiegen. Der Täter stach dann mehrmals auf den Rentner ein und floh. Der 79-Jährige starb noch am Tatort. Der festgenommene Verdächtige kommt aus der nahe der Unfallstelle gelegenen Stadt Worthing.

dpa

Ein 44-jähriger Autofahrer aus Schaumburg ist wegen eines geplatzten Reifens auf der Autobahn 44 bei Zierenberg (Kreis Kassel) verunglückt und schwer verletzt worden. Zeugen hätten ihn am Freitag aus seinem brennenden Kleinbus gezogen, berichtete die Polizei in Kassel.

17.07.2015
Panorama Vergiftete Alkoholflaschen als Drohung - Erpresser fordert eine Million Euro von Aldi

Ein Unbekannter will Aldi Nord im niedersächischen Rotenburg erpressen. Er hat mitgeteilt, zwei mit Methanol vergiftete Alkoholflaschen in zwei Filialen platziert zu haben. Der Täter will auf diese Weise eine Million Euro von Aldi erpressen.

17.07.2015
Panorama Nach Tränenausbruch vor der Kanzlerin - Reem findet Merkels Reaktion "in Ordnung"

Für ihren Umgang mit einem Mädchen aus dem Libanon, das vor ihr nach einer Diskussion zur Flüchtlingspolitik in Tränen ausgebrochen ist, wird Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Netz scharf kritisiert. Jetzt hat sich die Schülerin Reem selbst zu Wort gemeldet. Sie zeigte Verständnis für Merkel.

17.07.2015