Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann ersticht neuen Freund seiner Ex 
Mehr Welt Panorama Mann ersticht neuen Freund seiner Ex 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:14 22.01.2018
  
Hamburg

   Ein 38 Jahre alter Mann steht im Verdacht, in Hamburg den neuen Freund seiner Lebensgefährtin getötet zu haben. Er wurde vorläufig festgenommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen sei der Deutsch-Pole am Wohnort seiner Ex aufgetaucht und dort mit dem neuen Freund der Frau in Streit geraten. Dann habe er den 40-jährigen Deutschen mit einem Messer so schwer verletzt, dass dieser noch während der notärztlichen Versorgung am Tatort starb. Der Tatverdächtige befand sich noch dort, als die Polizei eintraf. Er habe offenbar bei der Auseinandersetzung am Sonntagnachmittag eine Kopfverletzung erlitten und sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Mann soll noch einem Haftrichter vorgeführt werden.

Von dpa

Gleich an drei Bergen in Oberbayern rutschen am Sonntag Schneemassen ins Tal. Die Retter brechen zu Großeinsätzen auf, müssen fünf Verschüttete retten. Wohl nicht zum letzten Mal in diesen Tagen.

21.01.2018

Einer der berühmtesten Köche der Welt ist gestorben – aber das Vermächtnis von Paul Bocuse ist unsterblich. Er hat der butterschweren französischen Küche neue Leichtigkeit eingehaucht und sie entstaubt. Dennoch werden in seinem Gourmettempel manche Traditionen hoch gehalten.

21.01.2018

Altkanzler Gerhard Schröder hat mit seiner Lebensgefährtin Soyeon Kim die deutsche Hauptstadt besucht. Bei einem Essen in einem koreanischen Restaurant zeigte sich das Paar gut gelaunt.

21.01.2018