Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Berlin plant neues Spree-Schwimmbad
Mehr Welt Panorama Berlin plant neues Spree-Schwimmbad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 12.07.2015
Die Initiative „Flussbad Berlin“ will den Spreearm an der Museumsinsel in Berlin-Mitte zu einem Flussbad machen. Quelle: dpa
Berlin

Der Wettbewerb solle auch ein Zeichen für eine saubere Zukunft der Spree setzen. Die Initiative „Flussbad Berlin“ will den Spreearm an der Museumsinsel in Berlin-Mitte zu einem Flussbad machen. Ihre Vision: ein 750 Meter langes Schwimmbecken zwischen Schlossplatz und Bode-Museum.

Der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, hatte vor einem Flussbad an der Museumsinsel gewarnt. „Hier werden Hunderte nicht nur baden, sondern feiern wollen“, schrieb er im „Tagesspiegel“ (Samstag). Zudem sehe er den Welterbe-Status in Gefahr - wenn die von Schinkel errichtete östliche Ufermauer des Kupfergrabens eingerissen werde.

dpa

Nur mit Boxershorts und Shirt bekleidet hat sich ein 25 Jahre alter Schlafwandler in Bremen in das Haus einer Rentnerin verirrt. Die 79-Jährige alarmierte am Sonntagmorgen die Polizei und gab an, dass ihr ein junger Mann zugelaufen sei.

12.07.2015
Panorama „Die Wallfahrt lebt!“ - 11.000 Menschen pilgern nach Telgte

Die Osnabrücker Wallfahrt nach Telgte gehört seit einigen Jahren zu den größten Wallfahrten in Deutschland. Ziel ist das Gnadenbild der Gottesmutter Maria im Wallfahrtsort Telgte bei Münster. Und jährlich werden es mehr Pilger.

12.07.2015

Joaquín "El Chapo" Guzmán gilt als der Kopf eines der mächtigsten und gefährlichsten Drogenkartelle weltweit. Er war schon einmal 2001 aus einem Hochsicherheitsgefängnis entkommen. Nun ist ihm in Mexiko wieder die Flucht gelungen.

12.07.2015