Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Polizei ermittelt nach Pilztod
Mehr Welt Panorama Polizei ermittelt nach Pilztod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 20.09.2014
Immer wieder vergiften sich Menschen, weil sie die falschen Pilze sammeln. Quelle: dpa (Symbolbild)
Wolfsburg

„Die Ermittlungen dauern an, es steht noch ein ergänzendes Gutachten aus, das abzuwarten ist“, sagte eine Sprecherin der zuständigen Staatsanwaltschaft Braunschweig.

Die 86 Jahre alte Frau und ihre 57-jährige Tochter waren im Oktober vergangenen Jahres gestorben. Ein Taxifahrer hatte berichtet, die beiden seien zunächst von der Klinik in Wolfsburg abgewiesen worden. Nach Angaben der Polizei hatten sie im Wald Pilze gesammelt, darunter wohl auch giftige Knollenblätterpilze. Mutter und Tochter starben im Abstand von vier Tagen in Krankenhäusern in Wolfsburg und Hannover.

dpa

Panorama Australier wehrt Attacke ab - Krokodil ins Auge gestochen und überlebt

Er wusste, wie man sich wehrt: Ein junger Australier hat nach eigenen Angaben die Attacke eines Krokodils überlebt, weil er dem Tier seinen Finger ins Auge gestochen hat.

20.09.2014
Panorama Secret Service stoppt Mann - Alarm im Weißen Haus

Schrecksekunde für die Sicherheitskräfte im Weißen Haus in Washington: Nach einem Bericht des Senders CNN überwand am späten Freitagabend (Ortszeit) ein Mann den Zaun des Amtssitzes von Präsident Barack Obama und drang durch eine Tür in das Gebäude ein. Dann wurde er vom Secret Service festgenommen.

20.09.2014

Die Kontrolleure kommen oft unangemeldet und haben regelmäßig etwas zu bemängeln. Seit dem Amoklauf von Winnenden müssen Waffenbesitzer nachweisen, dass sie Munition und Schießeisen sicher lagern. Mancher muss danach die Waffe abgeben.

20.09.2014