Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Bombendrohung legt Bahnhof in Leer lahm
Mehr Welt Panorama Bombendrohung legt Bahnhof in Leer lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 24.03.2017
Der Verkehr am Bahnhof in Leer wurde am Freitag eingestellt. Quelle: Symbolfoto/dpa
Leer

Nach einer Bombendrohung hat die Polizei am Freitag den Bahnhof im ostfriesischen Leer für mehrere Stunden gesperrt. Das Gelände wurde am Mittag weiträumig abgeriegelt und mit einem Spürhund nach verdächtigen Gegenständen abgesucht. "Dabei wurde nichts gefunden", sagte eine Polizeisprecherin am Nachmittag. Der Zugverkehr war für mehrere Stunden eingestellt und rollte nach der Entwarnung wieder an. Zahlreiche Reisende konnten erst mit Verzögerung wieder weiterfahren.

Am Mittag hatte die Bäckerei in der Bahnhofshalle einen Warnanruf erhalten. Darauf räumte die Polizei das Gebäude, viele Beamte sicherten das Gelände im Umkreis. Die Polizei ermittelt weiter zu den Hintergründen und kündigte ein Strafverfahren an.

dpa

Vor dieser Frage stehen viele Eltern: Wann dürfen ihre Kindern mit dem Smartphone spielen? Und wie lange? Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig hat zuhause klare Regeln aufgestellt – auch zu ihrem eigenen Schutz.

24.03.2017

Der zentrale Busbahnhof (ZOB) in Bamberg ist nach einer Drohung am Freitagmittag vorübergehend geräumt worden. Die Polizei nahm einen verdächtigen Mann fest.

24.03.2017

Schrecklicher Fund in Neustadt bei Coburg: Ein Unbekannter hat seinen toten Hund einfach in einem Altkleider-Container entsorgt.

24.03.2017