Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Autofahrer gerät in Gegenverkehr – und stirbt
Mehr Welt Panorama Autofahrer gerät in Gegenverkehr – und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 28.02.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Lüneburg

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen ist ein Autofahrer auf der Bundesstraße 404 im Landkreis Lüneburg ums Leben gekommen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war er am Dienstag bei Handorf in den Gegenverkehr geraten, wie ein Sprecher mitteilte. Der Mann starb noch am Unfallort.

Der Laster kippte nach einer Vollbremsung um und verlor einen Teil seiner Ladung. Der Lkw-Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

Der Sachschaden könnte bei mehreren zehntausend Euro liegen, schätzte der Sprecher. Die Bundesstraße 404 blieb wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt.

dpa

Es gab Ärger unter Nachbarn – dann eskalierte der Streit in einer oberbayerischen Gemeinde offenbar. Am Ende liegen zwei ältere Menschen erstochen in einer Wohnung. Die Polizei hat zwei Menschen festgenommen. Ein 25-Jähriger gilt als dringend tatverdächtig.

28.02.2017

Erneut sind die Karnevals-Feiern in Rio von einem schweren Unfall überschattet worden. Ausgerechnet beim Paraden-Höhepunkt stürzte die Spitze eines Festwagens ein und verletzte elf Menschen. Der Samba-Zug musste unterbrochen werden.

28.02.2017

Um Blohm+Voss steht es schlechter als gedacht. Das hat die Bremer Lürssen-Gruppe herausgefunden, nachdem sie die Hamburger Werft gekauft und überprüft hat. Nun geht es ans Aufräumen, und das wird bitter für die Beschäftigten.

28.02.2017