Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Berliner Apple–Store überfallen
Mehr Welt Panorama Berliner Apple–Store überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 21.09.2014
Apple Store in Berlin: Die Täter konnten am helligten Tag entkommen. Quelle: dpa
Berlin

Mitten im Geschäftstrubel am Samstagnachmittag haben drei Maskierte einen Geldtransporter auf dem Berliner Kudamm überfallen. Sie bedrohten den Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens mit einer Schusswaffe, als dieser aus einem Laden kam und zum Transporter gehen wollte, wie eine Polizeisprecherin sagte. Die Täter erbeuteten eine Geldkassette und flohen. Nach Angaben mehrerer Berliner Zeitungen stammte die Beute aus dem Apple-Store. Dort hatte am Freitag der Verkauf des neuen iPhone-Modells begonnen - unter riesigem Kunden-Ansturm.

Kurz nach dem Überfall brannte auf der nahen Bundesallee ein Auto, bei dem es sich laut Polizei um das Fluchtfahrzeug handeln könnte. Verletzt wurde der überfallene Sicherheitsmann nicht.
Die Polizei äußerte sich nicht zu der Frage, aus welchem Geschäft der Geldbote gekommen sei. Auch zur Höhe der Summe gab es keine Angaben. Die Ermittlungen dauerten an und es würden nun Zeugen befragt, sagte die Polizeisprecherin.

Am Kurfürstendamm haben Kriminelle in den vergangenen Monaten wiederholt auf dreiste Art Beute gemacht. Kurz vor Weihnachten waren mehrere Männer mit einem Auto in das Apple-Geschäft gerast - und hatten Smartphones, Laptops, Tablet-Computer und andere Geräte gestohlen. Im Januar hatten dann Spezialeinsatzkommandos (SEK) der Berliner und der sächsischen Polizei sieben Tatverdächtige der „Blitzeinbruch-Bande“ bei einem Coup in Dresden gefasst.

Anfang September überfielen zwei Bewaffnete am helllichten Tag einen Juwelierladen auf dem Kudamm. Sie versprühten Reizgas im Verkaufsraum, bedrohten die drei Angestellten und eine Kundin und zerschlugen dann mehrere Vitrinen. Anschließend flüchteten sie zunächst zu Fuß und später möglicherweise auch per Fahrrad.

dpa

Starkregen hat in mehreren Regionen Deutschlands Schlammlawinen ausgelöst und Keller volllaufen lassen. In Teilen Sachsen-Anhalts fiel fast soviel vom Himmel wie im gesamten September 2013.         

20.09.2014

Nicht nur Menschen sind von dem Gaza-Krieg betroffen, sondern auch Tiere. Tierschützer haben einen schwer beschädigten Zoo mit Futter und Medikamenten versorgt. Sie helfen den überlebenden Tieren, darunter drei Löwen.

20.09.2014

Uli Hoeneß hat seinen ersten Ausgang von der Haft absolviert. Der 62-Jährige konnte am Samstag in Begleitung seiner Familie tagsüber das Gefängnis in Landsberg am Lech verlassen, wie sein Anwalt Tobias Pretsch am späten Nachmittag mitteilte.

20.09.2014