Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Airbus-Piloten fliegen Tannenbaum an den Himmel
Mehr Welt Panorama Airbus-Piloten fliegen Tannenbaum an den Himmel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 13.12.2017
Die Airbus-Piloten zeichneten einen Tannenbaum an den Himmel. Quelle: Screenshot Flightradar
Hamburg

Weltweit verfolgten Flugzeugliebhaber über die Webseite www.Flightradar24.com den Kurs der Maschine. Für den Tannenbaum benötigten die Piloten drei Stunden und 30 Minuten, wie die „Kieler Nachrichten“ berichten. Im Westen wurden Osnabrück, Bonn und Luxenburg als Wegpunkte gewählt. Im Osten waren es Bamberg, Erfurt und Weißenfels. Den Fuß des Tannenbaums bildeten Karlsruhe und Heilbronn.

Die Tannenbaumspitze bildete Finkenwerder. Da mit dem Überflug des Ausgangspunktes die Erprobung noch nicht beendet war, drehte die Crew mit dem rund 500 Tonnen schweren Flieger von der Elbe wieder nordwärts. Westlich an Kiel vorbei ging es in über 12.000 Metern Höhe zur Nordspitze Dänemarks, wo die Maschine über Skagen weitere Kreise flog.

Bei dem Flugzeug handelte es sich um eine brandneue Maschine des Typs A380-342, die für die Fluggesellschaft Emirates bestimmt ist. Zur Zeit fliegt die Maschine noch unter der französischen Zulassung „F-WWAE“.

Bereits im vergangenen Jahr hatte ein britischer Pilot mit einem Sportflugzeug einen Tannenbaum in die Luft gezeichnet. Dieser fiel jedoch wesentlich kleiner aus als die Airbus-Tanne.

Von Frank Behling/RND

Er bleibt, wie er ist: Das EU-Parlament hat für den Erhalt des Döners gestimmt und damit eine Ausnahmeregelung für den beliebten Fleischspieß auf den Weg gebracht. Die umstrittene Phosphatzugabe bleibt auch weiterhin erlaubt.

13.12.2017

Seit 2014 gilt in einigen Landkreisen auf engen Straßen mit vielen Bäumen Tempo 70 oder 80. Das Modellprojekt steht vor dem Ende. Ab Mitte 2018 dürfen Autofahrer wieder Gas geben.

13.12.2017

Leich bekleidet steht sie vor einer Schulklasse, leckt an einem Apfel, gießt Milch über eine Banane: Für ihr freizügiges Video ist die ägyptische Sängerin Shyma zu einer Haftstrafe verurteilt werden. Doch die junge Frau will das nicht hinnehmen.

13.12.2017