Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Aggressiver Passagier sorgt für Zwischenlandung

Frankfurt/Main Aggressiver Passagier sorgt für Zwischenlandung

Ein spanischer Fluggast musste am Samstag von der Crew überwältigt werden, nachdem er gegenüber anderen Flugreisenden aggressiv geworden war.

Frankfurt/Main . Weil ein Rentner auf einem Flug von Paris nach Moskau aggressiv wurde, hat der Kapitän der Linienmaschine einen Zwischenstopp auf dem Frankfurter Flughafen eingelegt. Der 70- jährige Spanier beschimpfte bereits kurz nach dem Start am Samstag andere Fluggäste, ehe er sich eine handgreifliche Auseinandersetzung mit einem anderen Passagier lieferte. Wie die Polizei am Sonntag weiter berichtete, wurde der Mann von der Crew überwältigt und mit Plastikhandschellen fixiert. Nach der Landung in Frankfurt wurde der Spanier der Polizei übergeben, durfte dann aber weiterreisen. Ihn erwarte voraussichtlich eine satte Rechnung für die Zwischenlandung.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama