Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Straßenschild gesucht - Auto und Frau verloren
Mehr Welt Panorama Straßenschild gesucht - Auto und Frau verloren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 15.09.2014
Die Polizei musste einem 84-Jährigen helfen, der bei der Suche nach einem Straßenschild die Orientierung verloren hatte. Quelle: Symbolfoto
Lüneburg

Weil er bei heftigem Regen die Orientierung verloren hat, ist ein 84-Jähriger in Lüneburg aus seinem Auto gestiegen und hat sich dann verlaufen. Um seinen Wagen wiederzufinden, in dem noch seine gleichaltrige Frau wartete, kam er schließlich in der Nacht zum Montag zur Wache, wie die Polizei mitteilte. Mit den Beamten fand der Rentner schließlich in einer Seitenstraße sein Auto samt Gattin wieder.

Eigentlich habe der Mann nur kurz nach einem Straßenschild Ausschau halten wollen, um zu wissen, wo er sich befinde.

dpa

Panorama Niedersachse der Beihilfe zum 300.000-fachen Mord beschuldigt - 93-Jähriger wegen NS-Verbrechen angeklagt

Beihilfe zum Mord in mindestens 300.000 Fällen: Das Grauen von Auschwitz könnte in Kürze die niedersächsische Gerichtsbarkeit beschäftigen. Die Staatsanwaltschaft Hannover klagt einen 93-jährigen Niedersachsen wegen der Verbrechen in dem Vernichtungslager an.

15.09.2014

Das Verwaltungsgericht in Bremen hält es für rechtens, dass das Stadtamt der Hansestadt einem langjährigen NPD-Funktionär wegen seiner politischen Ämter 2011 Waffenbesitzkarte, Jagdschein, Waffen und Munition entzogen hat.

15.09.2014

Cheerleader sind im American Football eigentlich nicht wegzudenken. Doch die Niedriglohndebatte in den USA hat jetzt auch den Sport erreicht. Das erste Spiel der Buffalo Bills muss ohne Pompons und Akrobatik auskommen.

15.09.2014