Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
69-Jähriger nach Autounfall in Lebensgefahr

Kreis Lüchow-Dannenberg 69-Jähriger nach Autounfall in Lebensgefahr

Ein 69-Jähriger ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte zu Fuß die Bundesstraße 216 in der Ortschaft Lüggau im Kreis Lüchow-Dannenberg überquert und wurde dabei von einem Auto erfasst, wie die Polizei in Lüneburg am Sonntag mitteilte.

Voriger Artikel
Mexikanischer Drogenboss von Soldaten erschossen
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Heckenschütze von Malmö gefasst
Quelle: dpa (Symbolbild)

Der 29 Jahre alte Fahrer des Unfallwagens hatte den Fußgänger nach Angaben der Polizei in der Dunkelheit nicht rechtzeitig gesehen. Der 29-Jährige und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Ersten Ermittlungen zufolge hatten sowohl der 69-Jährige als auch der Autofahrer zuvor an der Anti-Atomkraft-Demonstration in Dannenberg teilgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama