Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 64-Jährige rettet sich über Carport aus brennendem Haus
Mehr Welt Panorama 64-Jährige rettet sich über Carport aus brennendem Haus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:53 17.11.2017
Feuerwehr Symbolbild Quelle: dpa
Eimen

  Bei einem Feuer in ihrem Haus ist eine 64-Jährige in Eimen (Landkreis Holzminden) am frühen Freitagmorgen mit dem Schrecken davongekommen. Die Frau habe das Gebäude unverletzt über das Dach des Carports verlassen können, sagte ein Polizeisprecher.

Das Fachwerkhaus und die Scheune daneben brannten fast komplett nieder. Die Brandursache war zunächst unklar. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 150.000 Euro. Die Bundesstraße 64 wurde vorübergehend vollgesperrt.

Von dpa

Die umstrittene Elbvertiefung steht erneut beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auf dem Prüfstand. Kommunen, Fischer und Jäger haben Klagen gegen die Pläne eingereicht. Worum geht es in dem Streit? Was ist der aktuelle Stand? Was sehen die Pläne vor? Alle wichtigen Fragen im Überblick.

17.11.2017

Geflügelhalter richten sich auf einen neuen Umgang mit der Vogelgrippe ein. Branche und Behörden haben neue Wege erarbeitet, mit denen die Ansteckungsgefahr minimiert werden soll. So sollen die Betriebe unter anderem Hofflächen betonieren und die Schleusen auf den Höfen verbessern.

16.11.2017

In einem Schrebergarten in Baden-Württemberg ist die Leiche einer jungen Mutter gefunden worden. Der Lebensgefährte der 22-Jährigen steht unter dringendem Tatverdacht, er sitzt seit Samstag in Untersuchungshaft.

16.11.2017