Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Mann fackelt Gartenlaube wegen Wespennest ab
Mehr Welt Panorama Mann fackelt Gartenlaube wegen Wespennest ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:21 06.07.2015
Erneut hat ein Mann ein Wespennest zerstören wollen - und dabei seine eigene Gartenlaube abgefackelt Quelle: dpa/Symbolbild
Ettlingen

Die zehn Quadratmeter große Hütte in Ettlingen (Baden-Württemberg) fing am Sonntag Feuer und brannte bis auf die Bodenplatte nieder, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer habe auch auf umliegende Bäume und angrenzende Maisfelder übergegriffen. Die Feuerwehr war bis zum späten Abend dabei, Glutnester zu löschen. Sie musste mit sechs Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften anrücken.

Verletzt wurde niemand - es entstand allerdings ein Schaden von 15.000 Euro. Zum Schicksal der Wespen machte die Polizei keine Angaben. Vergangene Woche hatte erst ein 84-Jähriger in Blumenholz in Mecklenburg-Vorpommern das Dach seines Hauses in Brand gesetzt, weil er mit einer Lötlampe ein Wespennest zerstören wollte.

dpa

Im Norden Deutschlands müssen Zugreisende mindestens bis Montagnachmittag mit Verspätungen oder Ausfällen rechnen. Ursache dafür sind Unwetterschäden auf Bahnstrecken. Umstürzende Bäume hatten am Sonntagabend die Oberleitungen beschädigt und die Schienen blockiert.

06.07.2015

Die Waldbrandgefahr in Niedersachsen ist so hoch wie selten zuvor – in Lüneburg hilft Weltraumtechnik bei der Früherkennung. Dabei wartet das AWFS, das Automatisierte Waldbrandfrüherkennungssystem, mit zwanzig Kameras an siebzehn Standorten auf. Ein Besuch in Lüneburg.

05.07.2015
Panorama Erinnerung an Unfall von Hänigsen - Auto rast in Eisdiele: Zwei Tote

Schrecklicher Unfall in Bremervörde: Eine 59-jährige Frau ist mit einem Mercedes-Kombi am Sonntag in eine Eisdiele gerast - dabei kamen zwei Menschen ums Leben. Bei den Toten handele es sich um einen zwei Jahre alten Jungen und einen älteren Mann, sagte Polizeisprecher Heiner van der Werp.

06.07.2015