Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 57-Jähriger stirbt auf Parkbank – wohl erfroren
Mehr Welt Panorama 57-Jähriger stirbt auf Parkbank – wohl erfroren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 08.02.2017
Quelle: dpa
Rotenburg

Nach bisherigen Ermittlungen habe sich der 57-Jährige in der Nacht zum Dienstag auf der Bank an einem Ententeich in den Nödenwiesen niedergelassen. Eine 75-jährige fand den leblosen Körper des Mannes dann am frühen Morgen. Trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsversuche der alarmierten Polizisten kam jede Hilfe zu spät. „Ein Notarzt stellte noch vor Ort den Tod des 57-Jährigen fest“, sagte der Sprecher.

Der Mann stamme nicht aus dem Obdachlosenmilieu.

lni

Eigentlich ist die Wahl von Frank-Walter Steinmeier als neuen Bundespräsidenten schon fast beschlossene Sache. Doch auf den Posten hat auch sie ein Auge geworfen: Deutschlands bekannteste „Dragqueen“, Olivia Jones.

08.02.2017

In der nordafghanischen Provinz Dschausdschan sind sechs Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) erschossen worden. Das bestätigte ein IKRK-Sprecher Thomas Glass. Über die Nationalität der Opfer wurde noch keine Auskunft gegeben.

08.02.2017

Ein Mann behauptet, bei ihm sei gesundheitlich alles in Ordnung. Kurz darauf bricht bei seiner Geliebten HIV aus. Das Virus gebe es überhaupt nicht und die Immunschwächekrankheit Aids habe damit rein gar nichts zu tun, verlies die Anwältin des Mannes. Zahlen muss er trotzdem: Die Frau erhält 71.000 Euro Schmerzensgeld.

08.02.2017