Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama Huskys ziehen im Harz Schlitten um die Wette
Mehr Welt Panorama Huskys ziehen im Harz Schlitten um die Wette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 06.02.2015
400 reinrassige Hunde sind beim Schlittenhunderennen am Samstag und Sonntag auf der Bockswieser Höhe bei Clausthal-Zellerfeld am Start. Quelle: dpa
Clausthal-Zellerfeld

Zum internationalen Schlittenhunderennen werden am Wochenende im Oberharz rund 50 Gespanne erwartet. Die Teams aus Deutschland und mehreren anderen nord- und mitteleuropäischen Staaten werden am Samstag und Sonntag auf der Bockswieser Höhe bei Clausthal-Zellerfeld (Kreis Goslar) ihre Besten ermitteln.

Nach den ergiebigen Schneefällen in den vergangenen Tagen herrschten beste Bedingungen, sagte Veranstaltungsleiterin Ulrike Mastmann von der Touristinfo Clausthal-Zellerfeld. „Wir erwarten schnelle Rennen auf sonnigen Eispisten.“

Am Start sind an beiden Tagen zusammen rund 400 reinrassige Schlittenhunde, darunter Huskys und Malamuten. Die Rennen in sieben verschiedenen Klassen beginnen jeweils um 10 Uhr. Die letzten Gespanne gehen dann um 14.30 auf die acht bis zehn Kilometer langen Strecken.

Die Zuschauer haben von der Bockswieser Höhe einen guten Blick auf einen Teil der Rennstrecke sowie auf Startplatz und Zieleinlauf, berichtete Mastmann. Der Veranstalter weist darauf hin, dass Besucher keine eigene Tiere mit an die Strecke bringen dürfen.

dpa

Zwölf Jahre lang fuhr ein 52-Jähriger ohne Führerschein – vor mehr als einem Jahrzehnt musste er ihn wegen einer Trunkenheitsfahrt abgeben. Die Polizei hat den gewissenlosen Cuxhavener am Donnerstag erwischt – und gingen jetzt auf Nummer sicher und nahmen ihm auch den Autoschlüssel ab.

06.02.2015
Panorama Deutsche Meisterschaft im Hirschrufen - Dieser Mann röhrt wie kein zweiter

Ein 52-Jähriger aus Hannoversch Münden darf sich ab sofort Deutscher Meister im Hirschrufen nennen. In Disziplinen wie "alter Hirsch am Rande des Brunftplatzes" oder "Platzhirsch beim Kahlwildrudel" machte ihm keiner der 15 Mitbewerber etwas vor. Er "erröhrte" sich in Dortmund seinen vierten Titel.

06.02.2015

Streit um die Gräueltaten der Terrormiliz IS: In Celle prügelten sich im Oktober Hunderte jesidische Kurden mit muslimischen Tschetschenen. Jetzt muss sich einer der Kurden vor Gericht verantworten – und gibt bereitwillig zu, einen der Gegner mit einer Teleskopstange geschlagen zu haben.

06.02.2015