Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 27-Jähriger in Meppen erstochen
Mehr Welt Panorama 27-Jähriger in Meppen erstochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 15.07.2015
Symbolbild Quelle: Archiv
Meppen

Am Dienstagabend ist ein 27-jähriger Mann in Meppen mit Stichverletzungen auf der Straße gefunden worden. Er erlag wenig später seinen Verletzungen. "Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer handeln", sagte Behördensprecher Alexander Retemeyer. Die Fahndung blieb zunächst ohne Ergebnis. Genauere Angaben zum Hintergrund der Tat gab es nicht. Die Leiche wurde am Mittwoch obduziert. Ergebnisse waren zunächst allerdings nicht bekannt.

Zeugen hatten am späten Dienstagabend beobachtet, wie die beiden unbekannten Männer im Alter von 25 bis 30 Jahre auf das Opfer einschlugen. Rettungskräfte versuchten noch vergeblich, den schwer verletzten Mann wiederzubeleben.

dpa

Der australische Rockstar Nick Cave trauert um seinen Sohn Arthur. Der 15-jährige ist in Südengland bei einem Sturz von einer Klippe tödlich verunglückt. Die Umstände des Unglücks sind unklar.

15.07.2015
Panorama Tier verfolgte eine Frau - Polizei nimmt Eichhörnchen fest

In Bottrop hat ein Eichhörnchen eine Frau so hartnäckig verfolgt, dass diese in ihrer Not schließlich die Polizei zu Hilfe rief. Die Beamten nahmen den kleinen "Stalker" in Gewahrsam.

15.07.2015
Panorama Video aus der Gefängniszelle - Die letzten Minuten vor "El Chapos" Flucht

Joaquín "El Chapo" Guzmán tigert durch seine Zelle, geht in die Duschecke - und verschwindet. Die Kamera in der Zelle des Drogenbosses hat aufgezeichnet, wie "El Chapo" die Flucht gelang.

15.07.2015