Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 20-Jähriger fährt 700-PS-Sportwagen zu Schrott
Mehr Welt Panorama 20-Jähriger fährt 700-PS-Sportwagen zu Schrott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 11.04.2011
Ein 20-Jähriger hat in Schleswig-Holstein einen 300.000 Euro teuren „Gumpert Apollo“ zu Schrott gefahren. Quelle: dpa

Ursache war vermutlich überhöhte Geschwindigkeit, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Itzehoe. Der 700 PS starke Wagen der Marke „Gumpert Apollo“ landete am Samstagabend auf einer angrenzenden Weide und wurde bis auf den Fahrerraum völlig zerstört. Der 20-Jährige und seine 19-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung.

dpa

Wieder erschüttert ein heftiges Beben Japan - genau am Tag der Schweigeminuten für die Opfer von Erdbeben und Tsunami vor einem Monat. Die Regierung weitet die Sperrzone um das AKW Fukushima aus. Dort wirft der Erdstoß die Arbeiten zurück.

11.04.2011

Drei Männer sind am Montagmittag bei einem Unfall auf der A2 bei Königslutter im Kreis Helmstedt ums Leben gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache sei der Pkw aus Polen unter den Auflieger eines Sattelzuges aus Österreich gefahren.

11.04.2011

Ein ausgebüxtes Nashorn hat in Goslar für einige Aufregung gesorgt: Der Bulle „Hulk“ war am Samstag aus seinem Gehege des Zirkus' Voyage entkommen und hatte sich an dem frischen Grün am Straßenrand sattgefressen. Nun will der Zirkus die Sicherheitsvorkehrungen verschärfen.

11.04.2011