Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 19-Jähriger soll Schwester getötet haben
Mehr Welt Panorama 19-Jähriger soll Schwester getötet haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 14.08.2014
Symbolfoto Quelle: dpa
Stade

Die Tötung der Schülerin hatte Bestürzung und große Anteilnahme hervorgerufen. Klassenkameraden gedachten ihrer Mitschülerin mit Blumen, Zeichnungen und einer öffentlichen Veranstaltung. Die Anklage werfe dem Mann vor, das Mädchen am 21. März auf dem elterlichen Grundstück in Neu Wulmstorf (Landkreis Harburg) umgebracht zu haben, sagte eine Gerichtssprecherin am Donnerstag in Stade. Die Todesursache und ein Motiv sind bisher nicht bekannt.

Der damals 18-Jährige soll die Leiche seiner Schwester in einem Müllsack im Schuppen neben dem Wohnhaus versteckt haben. Der Angeklagte, der sich in Untersuchungshaft befindet, schweigt bisher zu den Vorwürfen. Der Prozess gegen ihn beginnt am 25. August. Den Angeklagten erwartet im Falle einer Verurteilung eine Jugendstrafe von bis zu zehn Jahren.

Für den Prozess hat die 2. Große Jugendkammer des Landgerichts Stade zehn Verhandlungstage angesetzt. Mit einem Urteil wird Anfang Oktober gerechnet.

dpa

Eine mehr als 1000 Jahre alt Burg haben Wissenschaftler in Niedersachsen entdeckt. Das Bauwerk im Landkreis Gifhorn soll einst der Hildesheimer Bischof Bernward erbaut haben. Um die Burg vor dem Zerfall zu bewahren, soll sie bereits Freitag wieder verschlossen werden.

14.08.2014

Beim Landeanflug auf den George-Best-Airport in Belfast hat ein Pilot der britischen Fluggesellschaft Flybe seine Armprothese verloren. Er brachte das Flugzeug dennoch sicher zu Boden, allerdings fiel die Landung etwas härter aus, was aber auch am schlechten Wetter gelegen haben mag.

14.08.2014
Panorama Landgericht Regensburg - Freispruch für Gustl Mollath

Der jahrelang gegen seinen Willen in der Psychiatrie festgehaltene Gustl Mollath ist vom Landgericht Regensburg freigesprochen worden. Der 57-Jährige muss nicht wieder in der Psychiatrie. Zudem hat Mollath Anspruch auf Entschädigung.

14.08.2014