Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Panorama 1700 Zugausfälle auf zwei Bahnstrecken
Mehr Welt Panorama 1700 Zugausfälle auf zwei Bahnstrecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 05.12.2015
1700 Züge im Regionalverkehr sind in diesem Jahr in Niedersachsen ausgefallen.  Quelle: dpa (Symbolbild)
Osnabrück

Wie die "Neue Osnabrücker Zeitung" berichtet, sind davon die Emslandstrecke zwischen Emden und Rheine sowie der Verkehr von Rheine über Osnabrück und Hannover nach Braunschweig und auch von Bielefeld über Hannover nach Braunschweig betroffen.

Ein Sprecher der niedersächsischen Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) erklärte dem Bericht zufolge, dass bei der Hälfte aller Ausfälle die Ursachen bei der Bahn lägen. Es sei häufiger zu technischen Störungen an den Fahrzeugen gekommen oder Personal habe gefehlt. Zudem seien beide Strecken vom Lokführerstreik betroffen gewesen.

Auf den Strecken wird es nach Angaben der LNVG ab kommender Woche einen Betreiberwechsel geben. Die Bahn-Tochter DB-Regio sei in Ausschreibungen der Westfalenbahn aus Bielefeld unterlegen gewesen. Bereits an diesem Sonntag sollen Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Michael Groschek und sein niedersächsischer Amtskollege Olaf Lies (beide SPD) am Bahnhof in Rheine den offiziellen Startschuss geben. 

dpa

Der Nikolaus muss sich in diesem Jahr wohl ein neues Outfit zulegen. Statt langem Mantel und Stiefel wären Sandalen und T-Shirt vielleicht die bessere Alternative. Bei bis zu 15 Grad dürfte es sonst unter Rauschebart und Mütze ungemütlich warm werden.

05.12.2015
Panorama Attacke von San Bernardino - FBI erklärt Blutbad zum Terrorakt

Nach den tödlichen Schüssen in San Bernardino bleiben viele Fragen ungeklärt: Das FBI ermittelt wegen des Verdachts auf Terrorismus. Präsident Obama fordert erneut schärfere Waffengesetze – und bekommt auf ungewöhnliche Weise Unterstützung.

05.12.2015
Panorama Raubüberfall auf Tankstelle - Mann bedroht Kassiererin mit Machete

Mit einer Machete hat ein bislang unbekannter Täter eine Tankstellen-Kassierin in Wallenhorst überfallen. Vermummt mit einem Schal forderte der Täter Geld und Zigaretten. Er konnte in unbekannte Richtung fliehen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. 

05.12.2015